–11%
666.–statt 747.–

Teufel Rockster Air

30h
übermorgen geliefert
Mehr als 10 Stück in unserem Lager
Artikel 7002681
Teilen

Farbvariante

Beschreibung

Es gibt nicht viele, die so laut austeilen können wie der Rockster Air. Und das zu Recht. Denn die kleinere Ausgabe des Rockster schmeisst ebenso locker eine ganze Party...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

3.5mm Klinke (Line In)
1 x
Akkulaufzeit
30 h
Bluetooth + portable Lautsprecher Ausstattung
Lichteffekte, Stossfest, USB Ladebuchse, Multipoint, Stereo-Pairing, Partyspeaker
Kabellose Übertragung
Bluetooth

Testberichte

95%

Durchschnittliche Bewertung 95%

Anzahl Testberichte 7

86%

video Test Partyboxen

Platzierung 3 aus 4

Testergebnis 74% - gut i

undefined Logo

Ausgabe 04/2020 - Eine robuste, tragbare Box mit cleverer Ausstattung und sattem Sound. Einfach gut gemacht, das Teil!

  • integrierter Akku
  • praktisches Mischpult
  • ausgewogener Klang
  • keine Lichteffekte
Zum kompletten Testbericht
98%

HiFi Test Einzeltest

Testergebnis 1,1 - sehr gut i

undefined Logo
Praxistipp

Ausgabe 05/2018 - Mit dem Teufel im Bunde kann fast nichts schiefgehen: Der Rockster Air ist ein vielseitiges Lautsprecher-Kraftpaket, das mit seinem wuchtigen Klang und robuster Verarbeitung richtig Laune macht und dank des ausdauernden Akkus jederzeit zur Stelle ist, wenn man mal richtig aufdrehen möchte.

  • hervorragende Verarbeitung
  • durchdachte Ausstattung
  • mitreißender Klang
    98%

    SFT Perfekt gerüstet für den Urlaub – Festival

    Testergebnis 1,1 - sehr gut i

    undefined Logo

    Ausgabe 06/2018 - Auch wenn der Rockster eher ein Nischenprodukt ist, kam der XXL-Speaker bei der feierwütigen Kundschaft der Berliner bestens an. Der Rockster Air ist die etwas alltagstauglichere und tragbare Version des Audio-Monsters. Der 14,5 Kilo schwere Krachmacher lässt sich dank eines Tragegurts super vom Auto zum Gelände tragen und unterhält mit einem maximalen Schalldruck von 112 Dezibel die ganze Zeltlandschaft. Mit Bluetooth 4.0, Klinkeneingang und XLR-Steckplatz lässt sich auf vielerlei Arten ein Ständchen anstimmen. Dazu kommt ein Kontroll-Panel mit Pegelreglern für die einzelnen Quellen sowie den Höhen- und Bassbereich. Lediglich auf den Crossfader des großen Bruders muss man beim Rockster Air verzichten. Dafür gibt es einen tollen Sound, bei dem uns brachiale Bassstöße und fetzige Gitarrenriffs die Rocker-Seele streicheln. 

    • Dank Tragegurt gut transportierbar
    • Brachialer, stabiler Klang
    • Vier Geräte gleichzeitig verwendbar
    • DJ-Funktionen beschnitten
    Zum kompletten Testbericht