392.–

Teufel Boomster

FM, DAB+, Bluetooth, NFC
morgen geliefert
Mehr als 10 Stück in unserem Lager
Artikel 6890397
Teilen

Beschreibung

Einfach vom Smartphone oder Tablet streamen. Bluetooth 4.0 garantiert eine saubere, stabile, kabellose Verbindung bei gleichzeitig minimalem Stromverbrauch...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Radiotyp
Boombox
Radio Ausstattung
USB Ladebuchse, Stationstasten
Radioempfang
DAB+, FM
Kabellose Übertragung
Bluetooth, NFC
Wiedergabequelle
Spotify Connect

Downloads

Manual · 1.8 MB · Deutsch

Rückgabe und Garantie

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Defekt bei Erhalt (DOA)14 Tage Bring-Ini
Garantie24 Monate Bring-Ini
Reparaturen ausser GarantieKostenpflichtig möglich.

Testberichte

90%

Durchschnittliche Bewertung 90%

Anzahl Testberichte 2

96%

SFT Einzeltest

Testergebnis 1,2 - sehr gut i

undefined Logo

Ausgabe 11/2017 - Der Boomster ist nach Teufels eigener Aussage der beliebteste Bluetooth-Lautsprecher der Berliner. Grund genug, dass der Bestseller ein Update erfährt und einige neue Funktionen spendiert bekommt. Am generellen Einsatzzweck hat sich nichts geändert. Der Soundkoloss bringt weiterhin über drei Kilo auf die Waage und ist durch seine Brotkasten-Größe als stationärer Entertainer im Wohnzimmer oder auf der Terrasse gedacht. Als markanteste Neuerung fällt sofort die Teleskopantenne auf der Rückseite auf. Dadurch beherrscht der Speaker nun neben FM- auch DAB+-Radio, bei dem durch vier statt drei Kurzwahltasten einzelne Shortcuts für beide Frequenzen abgelegt werden können. Eine tolle Veränderung ist auch das Display an der Front, das bei Quelle- und Lautstärkewahl sowie Sendersuchlauf ungemein hilfreich ist. Die Einstellungen werden nach wie vor über sehr sensible Sensortasten an der Oberseite festgelegt. Unter der Haube schlummert derweil die gleiche Audiotechnik wie beim Vorgänger. Anpassungen hat die neue Revision in diesem Bereich aber auch gar nicht nötig, denn bereits der Erstling lieferte dank Downfire-Subwoofer einen satten und gleichzeitig erfreulich austarierten Tiefton. Darüber hinaus harmonieren alle Frequenzen gut miteinander und erscheinen schön gestaffelt. Lediglich eine Fernbedienung wird immer noch nicht mitgeliefert. Hier muss man zur
optional erhältlichen Teufel Puck-Control greifen.
 

  • DAB+-Radiofunktion
  • Praktisches Display
  • Klarer, brillanter Klang
  • Keine Fernbedienung dabei
84%

Computer Bild Test Bluetooth-Lautsprecher ab 200 Euro

Platzierung 1 aus 5

Testergebnis 2,1 - gut i

undefined Logo
Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger

Ausgabe 17/2021 - Der Sommer kann kommen! Die perfekten Begleiter heißen B&O Beosound Explore für unter 200 Euro und Teufel Boomster in der Preisklasse darüber. Der Kleine von B&O überzeugte mit klarem Klang und robustem Gehäuse. Der Teufel legt beim Sound noch eine Schippe drauf, hat sogar Radioempfang an Bord - kostet aber auch deutlich mehr. Er fährt dennoch in der höheren Preisklasse den Test- und den Preis-Leistungs-Sieg ein. 

  • Guter Klang
  • USB-Ladebuchse
  • Radio-Empfang
  • gute Touch-Bedienung
  • Keine IP-Schutzstufe
  • mageres Radio-Display
  • recht schwer
Zum kompletten Testbericht

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis in den letzten 180 Tagen entwickelt hat. Mehr erfahren