Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Flipchart Display WM55H Bundle inkl. Standfuss (55", 3840 x 2160 Pixels)
  • Flipchart Display WM55H Bundle inkl. Standfuss (55", 3840 x 2160 Pixels)
  • Flipchart Display WM55H Bundle inkl. Standfuss (55", 3840 x 2160 Pixels)
C
Energieeffizienz
C
CHF 3370.–
Samsung Flipchart Display WM55H Bundle inkl. Standfuss (55", 3840 x 2160 Pixels)

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.7 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

3 Bewertungen zu Samsung Flipchart Display WM55H Bundle inkl. Standfuss (55", 3840 x 2160 Pixels)

User Anonymous

Der Preis ist heiss - das Bundle ist stimmig - für uns ist v.a. das Zusammenspiel mit Windows 10 wichtig - weniger die integrierte Software

Wir sind ziemlich angetan von diesem Gerät - zu diesem Preis gibt's nichts vergleichbares. Auch wenn die FLIP Software noch einige Wünsche offen lässt (es gibt nur eine geringe Farbauswahl, Dokumente können nur soweit vergrössert werden, so dass sie noch auf der Seite Platz haben - ich kann also nicht in einen Plan rein zoomen). Die Anbindung an das NAS funktioniert schnell und problemlos (Wunsch: Favoriten erstellen können). Auch die Mailfunktion tut was sie soll.
Am besten hat uns aber gefallen, dass man das Gerät mit HDMI und USB an eine Windowsmaschine (Windows 10) anhängt und schon hat man einen vollwertigen Touchscreen. Da lässt sich dann gut mit Drawboard PDF (microsoft.com/store/product...) arbeiten.
Einen MacMini konnten wir leider nicht dazu bewegen, Touchgesten anzunehmen. Vielleicht gäbe es dazu Treiber?
Wir waren so begeistert, dass wir noch 2 Stück bestellen wollten - leider ging das am Freitag Abend nicht mehr vor 17 Uhr... so haben wir uns nun bei der Konkurrenz das 65" Modell geholt - da ist die FLIP-Software deutlich verbessert, wenn man den Werbefilmen glauben schenken darf. (Preis 2'800) - zum Einrichten bin ich noch nicht gekommen ;-)
Vielleicht auch noch interessant - es gibt vom 55" Modell ein neues FLIP 2, das von der Funktionalität dem neuen 65" Gerät entsprechen soll: golem.de/news/flip-2-samsun... aber das ist schon ohne Standfuss teurer, als dieses Bundle... (2'600.-). Wer also mit der einfachen Software leben kann und v.a. auch Windowsgeräte anhängen will, ist damit bestens bedient.
Obwohl Samsung für iOS einen SmartView Client bereithält, haben wir es nicht geschafft, den FLIP zu verbinden. Mit Apple TV oder Barco geht das aber gut, auch wenn man dann auf die Touchfunktion für das Fernbedienen des mobilen Gerätes verzichten muss, aber um mit der FLIP Software zu arbeiten geht's. Wir werden es dann noch versuchen mit einem Samsung Tablet... weil wir den Wunsch haben den BIMx Client von Graphisoft zu nutzen...
Am liebsten hätte ich mir noch ein Gerät für zu Hause gekauft 😊.
mehr
+
+
+
-
-
-
10.11.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.