Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Argus 2
  • Argus 2
  • Argus 2
CHF 119.–
Reolink Argus 2

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.3 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Die hilfreichste positive und negative Bewertung

User 1c1tenango

Super

Hab diese Kamera jetzt doch gekauft und bin begeistert. Da sie im Pferdestall dienen soll, habe ich den Bewegungsmelder ausgeschaltet und kann immer wieder drauf schauen, das Solarpanel lädt bis jetzt immer genügend auf.
Einrichtung war einfach und problemlos.

+
-
Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Argus 2 inkl. Solarpanel

06.11.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User speedy4wd

ok für den Aussen-Check von Gebäuden aus der Ferne

Bildqualität gut (auch nachts noch gute Farbbild-Qualität, alternativ S/W); Reaktion auf Personen- / Tier- Bewegungen selbst bei höchster Empfindlichkeitsstufe v.a. in Distanzen grösser 3 Meter einfach nur schlecht.

+
+
-
26.03.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

41 weitere Bewertungen zu Reolink Argus 2

User Anonymous

Durchdacht und funktioniert wirklich - Kaufempfehlung!

Bestes IT-Produkt, das ich in den letzten Jahren gekauft habe. Von der Verpackung, über den Lieferumfang bis zum Produkt selber ist alles durchdacht und praxisnah. Die App funktioniert einwandfrei und sämtliche Funktionen sind übersichtlich geordnet und leicht verständlich. Kein einziger Unterbruch oder Störung der W-LAN-Verbindung seit Inbetriebnahme, nichts mit regelmässig resetten etc. Infrarot-Nachtbeleuchtung ist ausreichend auf ca. 7 - 10 Meter. Lautsprecher/Mikrofon funktionieren gut; sogar brauchbar im Gegensprechbetrieb, wenn nicht beide Seiten immer gleichzeitig losbrabbeln. Wenn man v.a. in der ersten Zeit häufig auf die Cam zugreift, braucht das Solar-Panel ausreichend Sonneneinwirkzeit, damit der Akku stets in einem guten Bereich geladen ist ;-) Absolutes Topprodukt!mehr
Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Argus 2 inkl. Solarpanel

19.05.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User david-cslu

Gute Idee, leider mit entscheidenden Schwächen

Über die Argus zwei gibt es Gutes und weniger Gutes zu berichten.
Zuerst zu den Dingen, die GUT funktionieren:

- Einrichtung der Kamera via App (sofern man davon absieht, dass nirgendwo erklärt wird, dass man den QR-Code auf dem Handy zuerst vergrössern muss, damit er von der Kamera gelesen werden kann...)
- WLAN-Verbindung (muss ich mittlerweile etwas relativieren, siehe Nachtrag)
- Einstellung der Kamerafunktionen via App
- Aufzeichnung auf SD-Karte
- Automatische Umschaltung zwischen Tag-/Nachtmodus
- Montage
- Stromversorgung via Akku und Solarpanel

Die vielleicht entscheidendste SCHWÄCHE liegt allerdings in der langsamen Bewegungserkennung und der leichten Verzögerung bis die Aufnahme startet. Dadurch ist es leider durchaus möglich - ja sogar wahrscheinlich -, dass auf der "Überwachungsausaufnahme" einfach gar nichts zu sehen ist, weil der "Eindringling" sich zum Zeitpunkt des Aufnahmestarts bereits gar nicht mehr im Sichtfeld der Kamera befand.
Dies ist besonders in Szenarien problematisch, wo sich der Eindringling einigermassen gerade auf die Kamera zubewegt. Bei Bewegungen "quer" zur Kamera funktioniert die Bewegungserkennung noch halbwegs schnell. Bei Bewegungen auf die Kamera zu dauert es aber echt lange, bis nur schonmal die Bewegung erkannt wurde. Dann noch einen Moment Verzögerung bis zum Aufnahmestart und schon hat man kaum noch etwas oder gar nichts mehr auf der Aufnahme.
Wenn sich also jemand halbwegs schnell auf die Kamera zubewegt (und dann z.B. unter der Kamera durchläuft), versagt die Kamera gnadenlos.
Dies führt dazu, dass das Gerät zu Überwachungszwecken leider nur bedingt brauchbar ist, d.h. seinen Zweck nicht zuverlässig erfüllen kann.
Zumindest dann, wenn man einen Bereich überwachen will, bei welchem sich der "Eindringling" potentiell gerade auf die Kamera zubewegen kann.

Zu beachten ist ausserdem, dass die Kamera ihre Bilder nur auf der SD-Karte speichern kann. D.h. wenn jemand die Kamera klaut oder zerstört, sind auch die Bilder weg.
Eine Speicherung auf ein NAS oder ähnliches ist nicht möglich.
(Eine Speicherung in der Cloud soll wohl in Zukunft möglich werden, zur Zeit aber noch nicht.)

FAZIT: Obwohl die Kamera vieles richtig macht, muss man sich überlegen, ob man sie für seine Zwecke brauchen kann. Denn letztlich nützt einem eine Überwachungskamera nichts, wenn man am Ende keine verwertbaren Aufnahmen hat, weil die Bewegungserkennung zu langsam war oder die Kamera samt Bildern geklaut/zerstört würde. Und das sind leider beides sehr realistische Szenarien mit der Argus 2.

Nachtrag: In der Praxis störend ist auch, dass die WLAN-Verbindung sich als weniger zuverlässig erweist als zunächst gedacht. Insbesondere absurd ist, dass selbst eine Kamera die zwei Meter hindernisfreie Luftlinie vom Access-Point entfernt steht desöfteren beim Betrachten des Kamerabildes meldet "Verbindung zu schwach für flüssige Wiedergabe". An dieser Stelle wäre eine Bandbreite von 100MBit oder mehr realistisch.
mehr
+
-
-
Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Argus 2 inkl. Solarpanel

31.01.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User spitzwei

Simpel und Clever, kann ich empfehlen

Einfache Installation, problemlose Einbindung in WLAN

+
+
+
+
+
+
-
-
-
-
-
-
11.12.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User fritzblatter

Spielzeug, nicht für eine halbwegs brauchbare Überwachung zu empfehlen

Die Kamera gehört in die Spielzeug Abteilung, für eine ernsthafte Überwachung nicht zu gebrauchen. Die Kamera zeichnet oft auf ohne dass etwas zu sehen ist, ausgenommen Blätter die sich bewegen. Wenn Personen im Bild sind hört die Aufzeichnung einfach auf obwohl die Person sich immer noch bewegt.mehr
+
+
-
-
-
-
05.07.2018
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User noseeme1

Super Teil

Best ever !!

+
Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Argus 2 inkl. Solarpanel

17.06.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User wwcommerce

works as expected

works as expected

+
-
Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Argus 2 inkl. Solarpanel

16.02.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Brunico

TOP

Bin Echt begeistert von der Qualität . Die Bilder in 1-1 sind Top und bei Nacht auch. Und das für diesen Preis ..

14.02.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User salami123

kann ich nur empfehlen.

perfekt. hätte nie gedacht, dass das solarpanel immer die batterie voll bekommt. hatte nie eine leere batterie

Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Argus 2 inkl. Solarpanel

24.01.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ellies711

Zum mal Nachschauen, wie das Wetter zu Hause ist, ist das Teil zu teuer. Als ZUVERLÄSSIGE Überwachungskamera unbrauchbar.

Zuerst hat der Support fast ein Jahr gebraucht, via Fernzugriff die email Funktion einzurichten.
Beim genaueren Überprüfen ist mir aufgefallen, dass die Argus 2 nicht immer aufzeichnet und meldet, wenn jemand den Hof betritt.
So wird zwar das Wegfahren eines Auto registriert, nicht aber, wie es dorthin gekommen ist.
Wir hatten die Cam Silvester aufzeichnen lassen, es gibt nur 1 Meldung für kurz vor halb 2, obwohl wir Mitternacht draußen waren.
Mal wird ein Besucher erkannt,mal gar nicht oder nur Hin- bzw Rückweg.
Seit Oktober versucht der Support etwas einzustellen, hat seitdem Zugriff auf die Cam.
Jetzt wurde mir anhand einer Zeichnung mitgeteilt, dass die Cam nur im Radius von 3(!) Metern zuverlässig aufzeichnen kann und dass auch nur bei horizontalen Bewegungen. Mal abgesehen, dass ich so eine "Überwachungskamera" nicht gebrauchen kann, - stimmt letzte Aussage auch nicht, wie die Aufzeichnungen auf der Karte belegen.
Nach Recherche im Internet dürfte der Firma das Problem bekannt sein und die Hinundherschreiberei mit dem Support diente nur der Zeitschinderei.
mehr
15.01.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.