Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • DS218+ Softbundle (2 x 4TB, WD Red)
  • DS218+ Softbundle (2 x 4TB, WD Red)
  • DS218+ Softbundle (2 x 4TB, WD Red)
Synology DS218+ Softbundle (2 x 4TB, WD Red)

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

15 beantwortete Fragen zu Synology DS218+ Softbundle (2 x 4TB, WD Red)

User kostie

Wieso ist dieses Produkt-Bundle teurer als wenn man die einzelnen Produkte bestellt?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: DS218+ Softbundle (2 x 10TB, Seagate Ironwolf)

08.01.2018
1 Antwort
User Anonymous

Wie laut ist dieses Gerät?

13.06.2020
2 Antworten
User dawittt
Akzeptierte Antwort

Ich habe mir die DS218+ ins Wohnzimmer gestellt - die Lautstärke der mitgelieferten WD-Discs ist etwa so laut wie eine XBox One in vollem Einsatz (z.B. bei einer Installation eines Spiels).

14.06.2020
User DarthShadow
User jochen0mayer

Kann man das NAS als RAID 1 konfigurieren?

14.05.2020
1 Antwort
User helix-it
Akzeptierte Antwort

Ja das geht.

synology.com/de-de/knowledg...

14.05.2020
User cooke@lol
User angiferrara
Akzeptierte Antwort

Beim Softbundle musst Du die HDDs selber einbauen und die Software auch selber installieren. Alles sehr einfach erklärt, im Netz ud auf der synology Homepage findest Du auch Anleitungen für die Software. Hab alles ohne Vorkenntnisse problemlos in kürzerster Zeit installieren können. Und 90 Franken gespart.

06.05.2020
User LastSam
User stisti
Akzeptierte Antwort

SIl'offre n'a pas changé depuis, il s'agit du WD40EFRX, à monter soi-même dans le NAS.

20.04.2020
User bernistu2
User NikonShooter
Akzeptierte Antwort

Alles dieser 3 Modelle sind sehr identisch und für den Anwendungsbereich den sie wollen ausgelegt. Die Unterschiede der drei Modelle besteht in der Leistungsfähigkeit.
Im Link sehen sie die drei Modelle im Vergleich bei Synology. synology.com/de-de/products...

Soll die NAS zuhause als Privatperson lediglich ein wenig Daten sichern und evt Bilder verwalten kann die DS218J bereits ausreichend sein. Wollen sie aber evt ein wenig mehr Leistung und evt auch streamen und mehr transfer darauf haben würde ich auf einer der anderen beiden gehen, da diese 64 Bit Architektur haben. Am Ende alle drei sind super Produkte es ist lediglich die Frage wie viel Power benötige ich.
Ich kann die DS218+ empfehlen da ich diese selber im Einsatz habe.

05.05.2019