Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Beschreibung

Der GP106-Grafikchip der GeForce GTX 1060 wird im 16-nm-FinFET-Verfahren gefertigt und basiert auf der Pascal-GPU-Architektur NVIDIAs. Die GeForce GTX 1060 kann im Vergleich zur Vorgängerkarte aus der Maxwell-Generation mit einer verbesserten Effizienz und einer beeindruckenden Leistungssteigerung glänzen. Die GeForce GTX 1060 ist das Mittelklasse-Modell der GTX-10-Grafikkartenserie und ist in Varianten mit 3 oder 6 GB VRAM erhältlich. Die GeForce GTX 1060 ist VR-Ready und verfügt über eine ... mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Grafikkarten ModellGTX 1060

Allgemeine Informationen

Hersteller Gigabyte
Produkttyp Grafikkarte
i

Grafikkarte

Die Grafikkarte übernimmt in einem Computer die Aufgabe der Grafikausgabe. Dabei werden die vom Prozessor berechneten und an die Karte weitergeleiteten Daten in Bilder umgewandelt, um auf einem Monitor oder mithilfe eines Beamers angezeigt werden zu können. Entweder sind die Grafikkarten bereits im Chipsatz auf dem Mainboard verbaut, oder sie können als PC-Erweiterungssteckkarten (bspw. via PCI Express) mit dem Motherboard gekoppelt werden. Ausschlaggebend für den Kauf einer Grafikkarte sind GPU (Grafikchip), Video-Ram (Grafikspeicher) sowie die Anschlüsse (z.B. DVI und HDMI) für Monitore bzw. andere externe Geräte.

Hierbei kannst du als Kunde auf die Produkte bekannter Brands wie AMD, Asus, ATI, Dell, EVGA, Gainward, Gigabyte, HPE, Matrox, MSI, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, XFX und Zotac zurückgreifen. Einige davon sind modellspezifisch, d.h. sie können nur für ein bestimmtes Modell bzw. Marke von Computer verwendet werden.

Mehr Infos...

Artikelnummer5886144
Herstellernr.GV-N1060WF2OC-6GD
Release-Datum11.08.2016
Verkaufsrang in Produkttyp Grafikkarte18 von 323

Grafikkarte Eigenschaften

i

Grafikkarte Eigenschaften

Eine Grafikkarte steuert in einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei Ausführung eines Programmes berechnet der Prozessor die Daten, leitet diese an die Grafikkarte weiter und die Grafikkarte wandelt die Daten so um, dass der Monitor alles als Bild wiedergeben kann. Grafikkarten werden entweder als PC-Erweiterungskarten (über die Bussysteme PCI, AGP oder PCI Express, früher auch ISA oder VLB) mit der Hauptplatine verbunden oder sind im Chipsatz auf der Hauptplatine enthalten.

Die wichtigsten Komponenten moderner Grafikkarten sind: GPU, Video-RAM, RAMDAC sowie die Anschlüsse für externe Geräte (z. B. für den Monitor).

Mehr Infos...

Hardware Anwendungsbereich
i

Hardware Anwendungsbereich

Gibt den Anwendungsbereich für Hardware an.

Mittelklasse
i

Mittelklasse

Dieses Produkt richtet sich an Konsumenten, die etwas höhere Ansprüche als Einsteiger haben, aber trotzdem noch nicht so viel dafür bezahlen wollen.

Hardwareschnittstelle
i

Hardwareschnittstelle

Gibt an über welche Schnittstelle die Hardware am Computer angeschlossen wird.

Mehr Infos...

PCI-E x16
Max. anschliessbare Monitore
i

Max. anschliessbare Monitore

Gibt die Zahl der Monitore an, die maximal angeschlossen werden können.

Mehr Infos...

4 x
Steckkarte Formfaktor
i

Steckkarte Formfaktor

In der Computertechnik ist der Formfaktor eine Angabe über Größe und Befestigungsmöglichkeiten eines Bauteils, das in einem Computer Verwendung findet. Durch diese Standardisierung können verschiedene Komponenten einfach zusammengefügt und ausgetauscht werden.

Standard
i

Standard

Der Standard-Formfaktor für Steckkarten ist der gebräuchliche Standard, der in herkömlichen Deskotp-PCs verbaut wird.

Grafikprozessor

i

Grafikprozessor

Der Grafikprozessor (englisch Graphics Processing Unit – GPU, seltener Visual Processing Unit – VPU) dient zur Berechnung der Bildschirmausgabe auf Computern und Spielekonsolen. Dieser befindet sich entweder auf der Hauptplatine (Onboard, als Integrated Graphics Processor), der CPU mit integrierter Grafikeinheit (als sogenannte APU) oder auf einer Erweiterungskarte (Steckkarte), im letzteren Fall sind mehrere GPUs auf einer Grafikkarte möglich.

Mehr Infos...

Grafikchip (GPU)
i

Grafikchip (GPU)

Bezeichnung des Grafikprozessors

Mehr Infos...

nVidia GeForce
Grafikkarten Modell
i

Grafikkarten Modell

A video card, also referred to as a graphics accelerator card, display adapter, graphics card, and numerous other terms, is an item of personal computer hardware whose function is to generate and output images to a display.

Mehr Infos...

GTX 1060

Grafikspeicher

i

Grafikspeicher

Als Grafikspeicher (Videospeicher) wird der gesamte durch die Grafikhardware (Grafikkarte, Onboard Grafikchip) nutzbare Speicher von Computern und Spielkonsolen bezeichnet. Dabei kann es sich um einen reservierten Bereich des Arbeitsspeichers handeln oder um ein exklusiv für diesen Zweck verbautes Speichermodul. (siehe Video-RAM)

Grafikspeicher Typ
i

Grafikspeicher Typ

Art des Grafikkartenspeicher welcher durch den JEDEC Semiconductor Memory Standard spezifiziert wird.

GDDR5
Speicherkapazität
i

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität bezeichnet die maximale Datenmenge, die in einer Datenstruktur oder in einem Datenspeicher gespeichert werden kann.

Mehr Infos...

6 GB
Speicherschnittstelle
i

Speicherschnittstelle

Die Speicherschnittstelle einer Grafikkarte ist die Verbindung zwischen Grafikchip und Grafikspeicher. Je breiter die Speicherschnittstelle ist, sprich je mehr Datenleitungen vorhanden sind, desto mehr Daten können zum und von dem Grafikspeicher gleichzeitig transferiert werden. Bildlich kann man sich dies als Daten-Autobahn mit mehreren Fahrbahnen vorstellen.

Mehr Infos...

192 bit

Kühlung Eigenschaften

i

Kühlung Eigenschaften

Kühlung oder Abkühlung ist ein Vorgang, bei dem einem System oder Gegenstand Wärme bzw. thermische Energie entzogen wird. Sprachlich wird deshalb auch Entwärmung als korrektere Bezeichnung für die Kühlung verwendet.

Mehr Infos...

Grafikkarte Kühlsystem
i

Grafikkarte Kühlsystem

Aufgrund der hohen thermischen Verlustleistung durch die zunehmende Komplexität von Grafikprozessoren bzw. teilweise auch des Grafikspeichers sind ähnlich aufwendige Kühllösungen wie bei Prozessorkühlern notwendig.

Mehr Infos...

Aktiver Kühler
i

Aktiver Kühler

Ein aktiver Kühler, der nicht Referenz ist, ist ein Kühler, der anstatt durch den Hersteller der Grafikkarte durch den Verkäufer verbaut wurde. Dieser Kühler ist meist effizienter als der ursprüngliche Referenzkühler des Herstellers.

Anschlüsse

HDMI Type A
i

HDMI Type A

The High-Definition Multimedia Interface (HDMI) is a compact audio/video connector interface for transmitting uncompressed digital streams. It represents a digital alternative to consumer analog standards such as Radio Frequency (RF) coaxial cable, composite video, S-Video, SCART, component video, D-Terminal, and VGA.

1 x
DisplayPort
i

DisplayPort

DisplayPort is a digital display interface standard (approved May 2006, current version 1.1a approved on January 11, 2008) put forth by the Video Electronics Standards Association (VESA). It defines a new license-free, royalty-free, digital audio/video interconnect, intended to be used primarily between a computer and its display monitor, or a computer and a home-theater system.

Mehr Infos...

1 x
DVI-D (Dual Link)
i

DVI-D (Dual Link)

Durch Dual Link können zwei digitale Signale zugleich übertragen werden, womit dann höhere Auflösungen möglich sind.
An einem DVI-D Anschluss können keine Analogen Signale (z.b. durch einen DVI-VGA Adapter) übertragen werden.

2 x
HDMI Version
i

HDMI Version

Die Spezifikations-Versionen beschreiben die von der HDMI-Organisation vorgegebenen Spezifikationen, die an HDMI-verifizierte Geräten gestellt werden. Neue Spezifikationen werden in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht. Darin enthalten sind Vorgaben an Eigenschaften der Endgeräte, Kabeleigenschaften und übermittelte Signale und deren Funktion.

Mehr Infos...

2
DisplayPort Version
1.4

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Garantie & Rückgaberecht

Defekt bei Erhalt (DOA) 14 Tage Bring-In
Garantie 36 Monate Bring-In
30 Tage Rückgaberecht
i

30 Tage Rückgaberecht

Dieses Produkt kann innert 30 Tagen nach Versand bzw. Abholung retourniert werden. Bei geöffneten Produkten wird ein Abschlag von mindestens 10% verrechnet. Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Garantie und Rückgabe

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Garantie­verlängerung

Garantie-Verlängerung Bring-In

Garantie-Upgrade zu Premium Express-Service

Garantie-Verlängerung Bring-In

Die Garantie wird zu den gleichen Bedingungen wie die Herstellergarantie verlängert.

auf 5 Jahre CHF 58.20

Garantie-Upgrade zu Premium Express-Service

Das Gerät wird innerhalb von 24h ersetzt, repariert oder gutgeschrieben.

auf 3 Jahre CHF 40.80
auf 5 Jahre CHF 103.70 *

* inkl. Verlängerung der Garantie
Die Garantie wird um die entsprechende Zeitspanne erweitert


Weitere Informationen zu Garantieverlängerungen

Verfügbarkeit

Postversand

 Im Moment liegen uns keine Informationen zum Liefertermin vor. Wir veröffentlichen diesen so bald wie möglich.
> 10 Stück beim Lieferanten bestellt.

Abholen

Alle Standorte

 Im Moment liegen uns keine Informationen zum Liefertermin vor. Wir veröffentlichen diesen so bald wie möglich.
> 10 Stück beim Lieferanten bestellt.

Alle Angaben ohne Gewähr.


Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

6
Ø 4.7 von 5 Sternen

Die 3 nützlichsten Bewertungen

User tschaffner
GeForce GTX 1060 OC WindForce 2X (6GB, Mittelklasse)

Geniale Karte zum kleinen Preis!

Krasse Leistung für diesen Preis! Wer in 1080p spielt, und nicht vor hat in den nächsten Wochen gleich auf 4K zu upgraden, für den reicht diese Karte komplett aus. Ich spiele z.B. BF1 oder GTA auf 1080p mit meinem i5 6600K und dieser Karte auf Ultra mit 60-100 fps. Der Preis steht in keinem vergleich zu der 1070 oder der 1080. Die 1060 ist sogar schneller als die 970, und die war auch schon gut!

Extrem leise, der Lüfter kommt nicht mal hoch nach 3-4 Stunden dauerzocken in BF1.
mehr


Leise
Leistungsstark
OC möglich, bringt jedoch praktisch nichts.
Preis/Leistung unglaublich
Stromverbrauch gering
kein SLI möglich (für die Zukunft)

26.10.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Stoppa1939
GeForce GTX 1060 OC WindForce 2X (6GB, Mittelklasse)

Empfehlenswert

Sehr gute G-Karte, für CAD und Multimedia ideal und nicht zu teuer !
Installation als Ersatz in einen PC von 2011...eingenbau...Asus MB...AMD 4 Kern...SSD...Win10 und
alles läuft perfekt zusammen.
Habe noch kein Absturtz erlebt (hi !)

02.02.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User smui52
GeForce GTX 1060 OC WindForce 2X (6GB, Mittelklasse)

Bereits die zweite GTX 1060 und immer wieder falls mir nicht jemand eine GTX 1070/1080 schenkt

*Wurde in einem anderen PC verbaut, darum die zweite gtx 1060

- Läuft mit (600W) be quiet! Straight Power und hatte noch nie ein Problem.
- Nach mehreren Monaten kann ich diese Karte allen empfehlen, die für "wenig" Geld, den PC aufrüsten möchten.
- Die Karte hat eine Backplate und macht das Produkt optisch sehr cool für die, die darauf achten.

- Games wie h1z1, Guild Wars 2, Killing Floor 2, BF1 oder Overwatch sind auf Ultra spielbar, jedoch ist für manche Personen das Spielempfinden nicht dasselbe, wie auf "High" da man es als weniger Flüssig sieht oder spürt.
Ich persönlich stelle die meisten Games auf "High" und bin sehr zufrieden.
Zusammen mit einem 144Hz Monitor findet sich immer ne Einstellung, die das Spielempfinden sehr angenehm macht.

meine Hardware/OS zum vergleichen:
Win10 x64
ASUS Z97 PRO Gamer (LGA 1150, Intel Z97, ATX)
Intel Core i5 4690K (LGA 1150, 3.50GHz, Unlocked)
HyperX Fury Black (2x, 4GB, DDR3-1600, DIMM 240)
HyperX Fury Red (2x, 4GB, DDR3-1600, DIMM 240)
Samsung 850 EVO Basic (250GB, 2.5")
be quiet! Straight Power 10 CM (600W)
mehr


Optik
Klein für eine GTX 1060
2 Lüfter
Backplate

18.12.2016
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Gigabyte GeForce GTX 1060 OC WindForce 2X (6GB, Mittelklasse) Gigabyte GeForce GTX 1060 OC WindForce 2X (6GB, Mittelklasse)