81.20

AVM FRITZ!Fon C5

83%
heute geliefert
Nur 2 Stück in unserem Lager
Artikel 10180473

Alle Anbieter

81.20
81.20
Angebot von digitec

· Komfort-Schnurlostelefon mit intuitiver Menüführung für alle FRITZ!Box-Modelle mit DECT-Basisstation
· Brillante HD-Telefonie
· Nutzung von Internetdiensten: E-Mails, Webradio, Feeds, Podcasts...

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Telefontyp
VoIP Telefon
Telefon Anschluss
Analog
Telefon Funktionen
Freisprecheinrichtung

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Garantie24 Monate Bring-In
Kostenpflichtige ReparaturKostenpflichtig möglich.

83%

Durchschnittliche Bewertung 83%

Anzahl Testberichte 4

83%

Computer Bild Einzeltest

Testergebnis 1,9 - gut i

undefined Logo

Ausgabe 11/2021 - Das Fritz Fon C5 punktet mit guter Gesprächsqualität und Top-Ausstattung. Dazu gibt's tolle Extras, etwa die Steuerung von Smarthome-Geräten.

83%

Computer Bild DECT-Telefontest

Platzierung 1 aus 10

Testergebnis 1,9 - gut i

undefined Logo
Testsieger

Ausgabe 10/2018 - Gute Ausstattung, einfache Bedienung und eine ganze Wagenladung Funktionen: Das AVM Fritz Fon C5 ist das beste DECT-Telefon. Die Gesprächsqualität ist gut, und das Telefon bietet tolle Extras wie Internetradio und Smarthome-Steuerung.

  • Viele Funktionen
  • sehr hoher Bedienkomfort
  • Gehäuse etwas kantig
Zum kompletten Testbericht
-

teltarif.de Einzeltest

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 03/2016 - Der große Vorteil der FRITZ!Fon-Telefone von AVM besteht in der engen Koppelung an die FRITZ!Box. So kann der Nutzer auch beim FRITZ!Fon C5 wieder viele Konfigurationsschritte über den Router vornehmen. Das Abtippen eines Festnetztelefonbuchs mit 50 oder mehr Einträgen über die Telefontastatur entfällt.

Bei
der Kernkompetenz - der Telefonie - besteht das AVM FRITZ!Fon C5 den Test mit Bravour. Wer dank Al-IP mit HD Voice telefoniert, profitiert - je nach Netzqualität - von einer guten Sprachqualität. Eine gute Idee sind die neuen Tasten zur Lautstärkesteuerung. Auch das Menü ist übersichtlich und intuitiv zu bedienen.

Features wie E-Mail, Podcasts, RSS-Feeds und Internetradio wird wahrscheinlich nur ein kleiner Teil der Kunden auf einem Festnetz-Telefon nutzen. Der Akku hält lange durch und das Telefon ist für seinen Preis ordentlich verarbeitet.

Eine neue Herausforderung für AVM wäre, einmal ein FRITZ!Fon mit Touchscreen zu konstruieren, so wie dies beispielsweise von Gigaset, AEG, Sagem oder Panasonic angeboten wird, teils mit Android-Betriebssystem. Doch die Marktchancen sind dafür in Deutschland wohl eher begrenzt, weil viele Telefonkunden entweder ihren Festnetzanschluss abgeschafft haben oder ihn mit einem 30-Euro-DECT-Telefon mit Monochromdisplay von Aldi, Media Markt oder Saturn verwenden. Von daher sind die FRITZ!Fon-Telefone preislich und von der Funktion her ein guter Kompromiss.
 

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren