Apple MacBook Air 13 – 2020

Apple MacBook Air 13 – 2020

13.30", Retina, Intel Core i5-1035G4, 8GB, 512GB
4 Bewertungen
/>
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 12959090
Teilen

Beschreibung

Das unglaublich dünne und leichte MacBook Air hat jetzt mehr Power als je zuvor. Und dazu ein brillantes Retina Display, das neue Magic Keyboard, Touch ID, Prozessoren mit bis zu 2x mehr Leistung, schnellere...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Tastaturlayout
Deutschland
Grafikkarten Modell
Intel Iris Plus Graphics
Betriebssystem Version
Mac OS X 10.15 (Catalina)
Prozessor-Familie
Core i5 10th Gen
Display Funktionen
Umgebungslichtsensor

Testberichte

82%

Durchschnittliche Bewertung 82%

Anzahl Testberichte 1

82%

Stiftung Warentest 21 Mobile Computer

Platzierung 13 aus 21

Testergebnis 2,0 - gut i

undefined Logo

Ausgabe 01/2021 - Die Stiftung Warentest prüft Notebooks, Ultrabooks, Convertibles und Tablets mit Tastatur so praxisnah, dass jeder Nutzer für sich den perfekten Rechner finden kann. Die Akkulaufzeit etwa überprüfen wir in verschiedenen Alltags-Szenarien. Und auch einen Falltest müssen die Geräte überstehen.

Mit dem Update im Januar 2021 präsentieren wir 13 neue Ultrabooks, 5 Convertibles sowie 3 Premium-Notebooks. Unter den neuen Ultrabooks sind auch die neuen Apple-Rechner, erstmals mit dem hauseigenen M1-Prozessor ausgestattet. Finden Sie heraus, wie sich das neue ?Apple MacBook Pro 13‘‘ und das ?Apple MacBook Air 13‘‘ im Vergleich zur Konkurrenz schlagen.

Erstmals ist seit langem Samsung wieder auf dem europäischen Markt – mit zwei Geräten. Wie gut das Ultrabook ?Samsung Galaxy Book Ion 13,3‘‘ und das Convertible ?Samsung Galaxy Book Flex 13,3‘‘ abschneiden, erfahren Sie nach dem Freischalten. Asus ist bei den Premium-Notebooks mit einem Computer vertreten, der gleich zwei Displays bietet. Der Test verrät, ob das ?Asus ZenBook Pro Duo sein Geld wert ist.

Notebooks – für Heimarbeiter

Zielgruppe. Das klassische 15,6-Zoll-Notebook ist ideal für alle, die einen soliden Rechner für den Schreibtisch brauchen und ihn eher selten unterwegs nutzen oder transportieren wollen. Wer einen noch größeren Bildschirm wünscht, kann sich auch für ein 17,3-Zoll-Notebook entscheiden.

Produkt. Notebooks sind vergleichsweise günstig zu haben, bieten viele Anschlüsse, zum Teil vollwertige Grafikkarten und gute Tastaturen meist mit Nummernblock. Wer ein DVD-Laufwerk braucht, wird hier am ehesten fündig. Im Vergleich zu den anderen Gerätetypen haben Notebooks einen entscheidenden Nachteil: Sie sind dicker und schwerer und für den Einsatz unterwegs schlechter geeignet.

Ultrabooks – für produktive Pendler

Zielgruppe. Ultrabooks eignen sich für Menschen, die einen leistungsstarken Computer brauchen, den sie häufig transportieren, und die am liebsten klassisch mit Tastatur und dem Mauszeiger arbeiten.

Produkt. Ultrabooks sind leichter und flacher als Notebooks und bieten zum Teil bessere Akkulaufzeiten. Dafür bieten diese mobilen Computer aber weniger Anschlüsse und haben kleinere Bildschirmdiagonalen. Ein DVD-Laufwerk oder einen DVD-Brenner suchen Interessierte beim Ultrabook ebenfalls vergeblich.

Convertibles – für Flexible

Zielgruppe. Alle, die ihren Rechner wie ein Ultrabook und auch wie ein Tablet nutzen wollen.

Produkt. Convertibles bündeln die wichtigsten Eigenschaften von Ultrabooks und Tablets. Nutzer können sie wahlweise mit Mauszeiger und Tastatur, aber auch per Touchscreen und Stift bedienen. Ihre größte Stärke ist ihre Wandelbarkeit. Dank komplett umklappbarer Tastatur fungieren sie auf Wunsch wie ein Tablet, können aber auch genauso gut wie ein Ultrabook auf klassische Art und Weise bedient werden. Wie die Ultrabooks sind auch sie deutlich flacher und leichter als ein klassisches Notebook. Mit umgeklappter Tastatur im Tabletmodus sind sie hingegen deutlich sperriger als normale Tablets.

Tablets mit Tastatur – für kreative Künstler

Zielgruppe. Tablets mit Tastatur sind die richtige Wahl für Nutzer, die meist per Finger oder Stift arbeiten, bei Schreibarbeiten aber nicht auf eine physische Tastatur verzichten möchten.

Produkt. Die Tastatur kann ganz entfernt werden, so sind Tablets unterwegs schön flach und leicht und noch flexibler als Convertibles. Auf einem Tablet lassen sich mit einem digitalen Stift Notizen oder Zeichnungen anfertigen. Die meisten haben eine Rückkamera, auch zum Fotografieren und Filmen. Bei längeren Schreibarbeiten sind die Tastaturen weniger komfortabel. Anschlüsse, etwa für externe Bildschirme oder Speicher sind mau. Tablets mit Tastatur mit einer kleinen Bilddiagonale von zirka 10-Zoll eignen sich gut als günstige und leichte Zweitgeräte für unterwegs, während größere und teure Geräte schon Ultrabooks Konkurrenz machen.

Premium-Notebooks – für Anspruchsvolle

Zielgruppe. Premium-Notebooks richten sich mit ihrer Ausstattung an anspruchsvolle Nutzer, die zum Beispiel professionell Bildbearbeitung oder Videoschnitt durchführen. Auch für Gamer sind sie interessant.

Produkt. Premium-Notebooks kosten deutlich über 2000 Euro. Dafür bieten sie viel Arbeitsspeicher, rechenstarke moderne Prozessoren, leistungsfähige Grafikkarten und ein hochaufgelöstes Display. Genau wie andere Notebooks sind sie aber vergleichsweise schwer und daher am ehesten für den Einsatz am Schreibtisch geeignet.
 

Zum kompletten Testbericht

Zubehör

Beliebt

Magic Mouse 2 (Kabellos)
79.–
Apple Magic Mouse 2 (Kabellos)
Mehr entdecken

Dockingstation (27)Dockingstation (27)

ST-SCMA2M (HDMI, 60W, USB C, USB A)
64.20
Satechi ST-SCMA2M (HDMI, 60W, USB C, USB A)
USB-C Metal 4K Dock (HDMI, 100W, Thunderbolt, USB A)
57.10
i-tec USB-C Metal 4K Dock (HDMI, 100W, Thunderbolt, USB A)
USB 3.0 / USB-C Dual 4K Dock (HDMI, DisplayPort, USB A)
133.–
i-tec USB 3.0 / USB-C Dual 4K Dock (HDMI, DisplayPort, USB A)
IB-DK2106-C (HDMI, VGA, 100W, USB C, USB A)
113.–
Icy Box IB-DK2106-C (HDMI, VGA, 100W, USB C, USB A)
ST-CMBPM (HDMI, 87W, USB C, USB A)
71.80
Satechi ST-CMBPM (HDMI, 87W, USB C, USB A)
Mehr entdecken

Data + Video Adapter (10)Data + Video Adapter (10)

USB Typ-C auf USB 3.1 (USB 3.1, 5cm)
20.90
Apple USB Typ-C auf USB 3.1 (USB 3.1, 5cm)
Thunderbolt 3 (USB-C) zu (Thunderbolt 2, 0.15cm)
51.–
Apple Thunderbolt 3 (USB-C) zu (Thunderbolt 2, 0.15cm)
USB-C zu (VGA, USB 3.1, USB Typ-C)
71.–
Apple USB-C zu (VGA, USB 3.1, USB Typ-C)
Thunderbolt zu (Ethernet / Lan, 10cm)
35.–
Apple Thunderbolt zu (Ethernet / Lan, 10cm)
Mini DisplayPort zu (VGA, 20cm)
53.90
Apple Mini DisplayPort zu (VGA, 20cm)
Mehr entdecken