PC Komponenten

PCI E 4.0 Riser Kabel

Hi liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem pci-e 4.0 Riser Kabel, bisher findet man online nur folgenden Artikel:
www.google.ch/amp/s/linkup.one/amp/pcie-4-0-riser-cables-ult...
Weiss jemand ob das auch wirklich das einzige Produkt mit pci-e 4 Support ist? Und falls ja, @digitec: nehmt ihr das ins Sortiment auf?
Vielen Dank für die Antworten
orlin1990gepostet in PC Komponenten vor 2 Monatenletzte Aktivität vor 2 Tagen8
gepostet in PC Komponenten vor 2 Monatenletzte Aktivität vor 2 Tagen8
1 Follower
Könnte es vielleicht sein das es Gründe gibt das es keine PCIe 4.0 Riser Kabel gibt? Warum bekommen es den die grossen Namhaften Hersteller die jetzt schon 3.0 Kabel liefern keine 4.0 hin?

Das Problem nennt sich Länge und kann die Signalqualität so verschlechtern das es mit einem Verlängerungskabel nicht mehr funktioniert, zumindest als 4.0. Und ja 20cm können sehr lange sein.

Warum also soll ein Produkt ins Sortiment aufgenommen werden das vielleicht nicht mal so funktioniert wie es beworben wird?

Zudem. Derzeit dürften die Nachteile von 3.0 gegenüber 4.0 eher nur im kleinen Messbereich und nicht im grossen Ich-merke-den-Unterschied. sein. Siehe www.computerbase.de/2020-02/amd-radeon-pcie-3.0-4.0-test

gschwindsgepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
@orlin1990 genau richtig, die linkup sind zur Zeit die einzigen 4.0 Riserkabel, aber 8-tung, nicht alle von diesen funktionieren auch, wirklich darauf achten, ob diese getestet wurden und mit welcher Grafikkarte gestestet wurde. War eben auch auf der Suche, habe mich aber entschieden noch zu warten. Von der Geschwindigkeit resp. Bandbreite reicht eigentlich die 3.0 spec noch ein Weilchen. Aber auch hier 8-tung, viele Mainboards wechseln automatisch in den 3.0 Modus für alles PCIe angeschlossene (also auch die M2), einige Mainboards lassen dich aber beides separat ansteuern und einige steuern auch automatisch richtig an.

@gschwinds Danke für den link, habe diesen Artikel auf CB verpasst.
Paolo Berwertgepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Danke euch, super Inputs, habe mich eben auch schon gewundert warum dass es die grossen Hersteller noch nicht schaffen...werde nun mal den Artikel studieren und lieber abwarten was die Hersteller so machen werden. Ich denke sobald auch in ca. 1 Jahr pci-e 4 Standard wird, müssen die Hersteller was liefern. Mal schauen was Intel machen wird im Januar bezüglich 4.0 ausser darauf zu pochen, dass sie immernoch die besten sind mit lächerlichen Tests 😂
orlin1990gepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
@Paolo Berwert danke auch für den Input bez. M2. Das wusste ich gar nicht. Mir scheint im Moment echt viel los zu sein im PC Bereich, es ist mittlerweile ein rechter Dschungel herauszufinden, was am besten funktioniert...hätte glaube ich mit dem Kauf neuer Teile lieber ein bisschen gewartet...
orlin1990gepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Die Marke Linkup wird gemäss unseren Informationen nur über ihren eigenen Shop angeboten.
David Limgepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
In Bezug auf GPU Performance... ja, nicht unbedingt notwendig.
Aber vergisst bitte nicht das wenn ihr auf einem PCI-E 4.0 Mainboard eine M.2 mit PCI-E 4.0 Specs benutzen wollt, dann muss PCI-E4 entsprechend aktiviert sein.

Wenn ihr also mit einem PCI-E 3.0 Riser Kabel antanzt, und euer Mainboard entsprechend manuell auf PCI-E 3.0 runterstufen müsst, dann läuft eure M.2 entsprechend auch nur noch mit PCI-E 3.0. Da ist der Leistungsverlust leider nicht mehr so geringfügig.

LinkUp verkauft offiziell über ihren eigenen Shop sowie über Amazon.
Everadegepostet vor 9 Tagen
gepostet vor 9 Tagen
@Everade das stimmt so nur begrenzt. viele Mainboards können einzelne Slots ansprechen. Ich benutze auch ein Riser und M2, konnte den 1. PCIe auf 3.0 stellen und alles andere auf 4.0.
Paolo Berwertgepostet vor 8 Tagen
gepostet vor 8 Tagen

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen