IT + Multimedia

avatar
bienemaja81

CO2-Kompensation: Wo geht das Geld hin?

Weiß jemand, wo die Schweizer Franken/Euros für die CO2-Kompensation hingehen, die man im Check-out bezahlen kann? Ist das save und sind das tatsächlich sinnvolle Projekte?
bienemaja81gepostet in IT + Multimedia vor einem Monatletzte Aktivität vor einem Tag6
gepostet in IT + Multimedia vor einem Monatletzte Aktivität vor einem Tag6
1 Follower
avatar
kotzfisch
Eine CO2 Kompensation ist völlig sinnlos, da jede Wirkung von CO2 bereits
durch den Spiegel von ca. 400 ppm gesättigt ist.
Falls es eine solche je gab, was stark zu bezweifeln ist.
Es ist Ablaßhandel, sonst gar nichts.Ist ja nett, wenn man andernorts ein paar
Bäumchen pflanzt.Insgesamt völlig sinnlos.Eine Art religiöser Handlung, um sich von
imaginären "Sünden" frei zu machen.Jahrhundertealter Trick.Ein Geschäftsmodell.
kotzfischgepostet vor 7 Tagen
gepostet vor 7 Tagen
avatar
kotzfisch
Nicht, dass wir uns mißverstehen.Die einzelnen Projekte bringen Leute in Lohn und Brot.
Vielleicht sind sie sogar sinnvoll.CO2 Vermeidung ist jedenfalls völlig sinnlos.
kotzfischgepostet vor 7 Tagen
gepostet vor 7 Tagen
avatar
Krypton19
Läuft die Kompensation über Kompensationskondensatoren? Falls es so ist, würde es mich Interessieren ob die eine Zentralkompensationsanlage haben und jeweils wie groß die Kapazitäten sind.
Krypton19gepostet vor einem Tag
gepostet vor einem Tag
avatar
kotzfisch
Nein, die Kompensation wird in tetrahexagonalen Verstärkern aus Engelshaar gewebt und zu Alpha Centauri gebeamt.Ist doch völlig klar.
kotzfischgepostet vor einem Tag
gepostet vor einem Tag

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen