Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Extreme Pro Portable (2000GB)
  • Extreme Pro Portable (2000GB)
  • Extreme Pro Portable (2000GB)
–13%
CHF 309.–statt 357.–
Sandisk Extreme Pro Portable (2000GB)

Frage zu Sandisk Extreme Pro Portable (2000GB)

User wega

Ich möchte die SSD mit meinem MacBook Air early 2014, MacOS Version 10.15.6 verwenden. Das Gerät hat nur einen USB A Anschluss, keinen USB C. Kann ich die SSD trotzdem vollumfänglich nutzen oder muss ich aufgrund des Alters meines Gerätes sowie des Anschlusses davon ausegehen, dass die Lese- und Schreibgeschwindigkeit eingeschränkt ist bzw. Kompatibilitätsprobleme auftreten?
Danke!

23.09.2020
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User gusti30181
 Akzeptierte Antwort

Kompatibilitätsprobleme erwarte ich nicht. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeit beim MacBook Air early 2014 wird von den Schnittstellen des MacBook wie folgt angegeben: 2 USB-Anschlüsse bis 5Gbps + 1 Thunderbolt-Anschluss bis 10Gbps (Quelle MacTracker). Die Leserate des Sandisk beträgt 1Gbps und wird damit durch das MacBook nicht gebremst.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät.

24.09.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User wega

Super, vielen Dank!

24.09.2020
Antworten
User niki.vondru

Meines Erachtens nach ist die Antwort von Gusti nur halb korrekt.
Die Spezifikationen des Macbooks stimmen, allerdings kann die SSD nicht 1000 mbit/s lesen sondern 1000 MB/s. Das sind umgerechnet ca. 8000 mbit/s oder 8 GBit/s. Die maximale Transferrate von USB 3.1 (first gen) beträgt 5GBit/s. Damit sind immerhin noch eine gute 600 MB/s Übertragungsrate möglich (anstatt 1000MB/s).
Um dich aber zu beruhigen falls du bereits gekauft hast: dein Modell verfügt über einen Thunderbolt Port (Version 1 oder 2 bin ich mir nicht ganz sicher). Damit sind 10GBit/s oder eben 1250 MB/s möglich (mit entsprechendem Adapter SOLLTEST du die SSD anschliessen können). Leider sind die Spezifikationen von USB 3 und deren Kompatibilität mit den unterschiedlichen Thunderbolt Versionen sehr unübersichtlich und furchtbar kompliziert von der Namensgebung her.

Fazit: mit Thunderbolt 2 zu USB C Adapter SOLLTEST du die SSD voll ausreizen kónnen. Da ich das aber selbst nie ausprobiert hab und im Internet oft falsche Bezeichnungen der USB Ports angegeben werden kann ich dir das nicht 100% garantieren.
LG Nicolas

24.09.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.