Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • My Passport (4TB)
  • My Passport (4TB)
  • My Passport (4TB)
CHF 144.–
WD My Passport (4TB)

Frage zu WD My Passport (4TB)

User kurtweissen01

Ich habe My Passport an die Internetbox 2 der Swisscom angeschlossen. Windows und die Home App der Swisscom erkennen diese neue Festplatte problemlos. Die mitgelieferte Software WD Discovery erkennt sie aber nicht, sondern verlangt, ich solle ein WD Gerät anschliessen. Was klappt hier nicht und wie löse ich dieses Problem?

11.11.2017
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User sfeldmann
 Akzeptierte Antwort

Die Software WD Discovery erkennt die Festplatte, wenn sie an einem USB 3.0 Anschluss des PC mit Windows 7 oder neuer angeschlossen ist. Auf einem Mac müsste sie auf diesem neu formatiert werden, dann wäre der Zugriff über die Internetbox aber vielleicht nicht mehr möglich. Solange die Festplatte an der Internetbox hängt, wird vom PC aus übers Netzwerk auf die Platte zugegriffen, aber nicht mit der Software WD Discovery, sondern von Windows aus als Netzwerk-Speicher. Die Frage ist also, ist es ein aktuelles Windows? Sonst kann immer noch übers Netzwerk auf die Festplatte an der Internetbox zugegriffen werden. Einzige Einschränkung, dass dann Verschlüsselungen, welche die Software WD Discovery brauchen nicht mehr möglich sind.

14.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kurtweissen01

Vielen Dank für die klärende Antwort. Da die HD von WD nur erkannt wird, wenn sie direkt am PC angeschlossen ist, bleibt für den Zugriff von unterwegs wohl bloß die primitive Home App der Swisscom?

14.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.