• GeForce PH GT 1030 O2G OC (2GB)
  • GeForce PH GT 1030 O2G OC (2GB)
  • GeForce PH GT 1030 O2G OC (2GB)
CHF 126.–
ASUS GeForce PH GT 1030 O2G OC (2GB)

Frage zu ASUS GeForce PH GT 1030 O2G OC (2GB)

User davylejones

Hallo zusammen

Ich habe mir den denkbar schlechtesten Zeitpunkt ausgesucht, um einen PC-Zusammen zu bauen (Grakas sind Raritäten).

Ich würde diese Karte als "Überbrückung" kaufen. Dennoch bin ich nicht sicher, ob sich diese Karte negativ, auf meinen Build ausüben könnte (Spannung etc). Ich habe einen Ryzen 3700X & ein Rog B550-F Mainboard mit 16 DDR4 Ram.

Danke für eure Antwort.

04.01.2021
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User thomasurec
 Akzeptierte Antwort

Ja da hast wahrlich einen beschissenen Zeitpunkt ausgesucht. :-D

Hmm was soll man dazu sagen. Es ist eine typische Wohnzimmergrafikkarte. Sehr leise, aber genug Power um zum Beispiel Doom Eternal auf Full HD und niedrige Qualität flüssig zu spielen.

Grundsätzlich wirkt sich dies nur negativ auf die Game-Perfromance deines Builds aus. Spannungstechnisch und Verbrauch überhaupt nicht. Die Karte benötigt nur ca. 30W.

Wenn du aber zum Überbrücken eine GPU suchst, mit der man einigermassen für Games nutzen kann, würde ich eher eine occ. Karte z.B GTX 970 oder 980er auf den hiesigen Plattformen ersteigern.

04.01.2021
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.