Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • R-34C (1 Stk.)
  • R-34C (1 Stk.)
  • R-34C (1 Stk.)
CHF 340.–
Klipsch R-34C (1 Stk.)

Frage zu Klipsch R-34C (1 Stk.)

User monologe

hallo, wäre auch eine kombination 2x den r-34c als front links/rechts also natürlich hochkant neben bildschirm, und einen als center unter dem tv, plus ein sub.
platzmässig wäre das für mich sehr interessant, da für grosse standspeaker kein platz ist, und es optisch sehr schön wäre.

27.10.2020
4 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User rm3367

Interessante Frage, da ich selbst vor wenigen Tagen zwei 34c zu genau diesem Zweck gekauft habe :-). Ich brauchte schmale Front LS, wollte jedoch aus Gründen der Homologie mit den anderen Boxen bei der Marke Klipsch bleiben. Sound ist erstaunlich dynamisch, auch im Vergleich zu den ehemaligen "echten" Canton Frontboxen. Die Bauhöhe (bzw. Breite) von 66 cm lässt sich locker mit massgeschneiderten "Sockeln" auf eine beliebige Höhe erweitern. Für eine gute Bassunterstützung sollte man in einem ausgewachsenen System ohnehin einen vernünftigen Subwoofer verwenden. Selbst mein Center 504C macht hier keine Ausnahme. Einzig bei den Höhen muste ich mit dem Equalizer die höchsten Frequenzen etwas zurücknehmen, weil sie ansonsten leicht ins "Blecherne" tendieren. Die Dynamik ist ansonsten auch in hohen Pegeln super. Kein Wunder bei der Performance 100 / 400 Watt. Das Abstrahlverhalten steht ansonsten keiner Frontbox nach. Puristen halten übrigens nichts davon, eine Centerbox horizontal zu verwenden. Sie sind der Meinung, dass man eine Box vergewaltige, wenn man sie "quer" betreibt, erst recht, wenn ein d'Appolito Treiberaufbau verwendet wird.

29.10.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User rm3367

Präzisierung: Beim Stereo Audiotest mit einer CD ist aufgefallen, dass die Höhen mittels Equalizer korrigiert werden sollten. Im Filmbetrieb spielen die Frontboxen hingegen eine untergeordnete Rolle. Hier stimmt die Performance perfekt. Die wichtigste Box ist der Center, da von hier ca. 60% aller Surroundgeräusche und über 90% der Dialoge kommen. Deshalb übernimmt bei mir der RP 504C diesen Job. Ich betreibe die beiden 34C als Front zusammen mit einem SVS-SB3000 Subwoofer (800 / 2500 Watt) und 4x RP 502S Dipolen für den Backbereich. An der Decke werkeln 4 Lautsprecher für die 3D Soundkulisse. Da Musik ab CD / SACD für mich die absolute Ausnahme bildet, passen die beiden 34C klanglich und optisch perfekt ins separate Homecinema. Für den Stereo Puristen gibt es bessere Alternativen.

29.10.2020
Antworten
User Delta-9

Aufgrund des Abstrahlverhaltens würde ich keinen Center Lautsprecher als L/R einsetzen. Die Preis/Leistung eines Centers als R/L geht ebenfalls nicht auf, alleine R/L/C würde in deinem fall knapp 1000.- kosten.
Versuchs mit den R51-M, diese sind nur knapp breiter. Oder den kleineren R41-M.
Subwoofer mind. R100-SW, der R8-SW dröhnt zu sehr.
Klipsch R-51M (1 Paar)
Klipsch R-100SW (1 Stk., 300W)

28.10.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User andreas

Ich finde den Klang des R-34C sehr gut und könnte mir vorstellen, dass du den auch für Front L+R (hochkant) einsetzen kannst. Für den fehlenden Bass Anteil willst du ja einen Subwoofer einsetzen. Soweit sollte das gut funktionieren.

28.10.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User monologe

noch eine anmerkung. ich weiss, es gäbe auch den Klipsch RP-640D, der sich dafür sehr gut eignen würde. also als front l/r und center, aber mir gefällt das plastikgehäuse nicht.

27.10.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User valerim25

Ich habe den R34C als Center und die R-41M als Surroundlautsprecher. Diese kann man sonst auch für vorne nehmen. Die finde ich auch sehr stark und sind noch ein bisschen kleiner. Macht optisch sicher auch was her.

27.10.2020
User mycolo17

Wenn Du keine Ansprüche auf den Sound hast geht kannst die 2x R-34C als Front L+R Lautsprecher anschliessen. Ich würde das Dir aber nicht empfehlen bei einem eher geringem Bass Anteil von diesem Center Lautsprecher, nämlich 82Hz - 21kHz +/- 3dB .

28.10.2020
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.