Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • iPhone 11 Pro (512GB, Midnight Green, 5.80", SIM + eSIM, 12Mpx)
  • iPhone 11 Pro (512GB, Midnight Green, 5.80", SIM + eSIM, 12Mpx)
  • iPhone 11 Pro (512GB, Midnight Green, 5.80", SIM + eSIM, 12Mpx)
CHF 1549.–
Apple iPhone 11 Pro (512GB, Midnight Green, 5.80", SIM + eSIM, 12Mpx)

Frage zu Apple iPhone 11 Pro (512GB, Midnight Green, 5.80", SIM + eSIM, 12Mpx)

User W.K.

Hab seit mitte Dezember das 11pro mit 512gb, und meine maximale akkukapazität zeigt jetzt schon „nur“ noch 98% an(am Anfang waren es 100%). Wenn das so weiter geht dann macht der akku für so ein teures Gerät viel zu schnell schlapp..... Ist da was bekannt?

18.01.2020
4 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User W.K.

Es geht um die maximale Akkukapazität, diese ist in den Einstellungen unter dem Punkt Batterie ersichtlich, nicht um den aufgeladenen Akku.

19.01.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

iPhones kauft man auch nur wenn man das nötige Kleingeld in der Portokasse hat. Das beginnt beim Kaufpreis und endet bei Zubehör-, Reparatur- & Austauschkosten sowie interessiert einem geplante Obsoleszenz nicht. Man findet sich auch damit ab, dass einem sämtliche Freiheiten genommen werden. Alles das alles findet man auch sehr gut. Wenn diese Punkte nicht auf Sie als Käufer zutreffen, dann sind Apple Geräte grundsätzlich nicht für Sie geeignet.

Zur Frage auf Ihre Antwort hat Apple immer die gleiche Antwort parat: Nein, es gibt keine Probleme mit nichts.

26.01.2020
User Chäli2008

Irgendwie habe ich jetzt aber das Gefühl, dass mit dieser Antwort dem TO nicht geholfen ist. Es bringt doch nichts über ein Produkt zu Fluchen, wenn jemand ein Problem hat. Wenn ich Helfen kann, dann Helfe ich und sonst lasse ich es sein.

07.03.2020
User PMAE

...dann geh doch zu Penny :-D

26.03.2020
Antworten
User Anonymous

Mein Akku ist je nach Benutzung bereits am Abend auf 0% und ich muss das Gerät neu aufladen.

18.01.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User PMAE

Hallo zusammen,
Ich nutze seit 1,5J ein xs256GB. Der Akkuzustand liegt derzeit bei 85% und ich muss auch öfter laden. Meist täglich. Jetzt könnte man meckern, selbstverständlich, aber irgendwo ist immer ein Möglichkeit zu laden, ob im Auto oder daheim oder mit mobilem Akkupack. Die gute Nachricht ist, dass Apple einen kostenfreien Austausch anbietet: Aber Vorsicht, die Voraussetzung lautet: Die Kapazität des Akkus muss innerhalb von zwei Jahren (Gewährleistung) bei 80% liegen. (Die Apple-Begründung lautet: Ab 80% Akkukapazität ist der Funktionsumfang nicht mehr vollständig gewährleistet.) Und falls man den Akku ersetzen möchte: Ein Akkuwechsel kostet CHF69,- also knapp 10 Rappen pro Tag bei einer Nutzungsdauer von 2 Jahren.

Wenn man sparen will, kann man die Hintergrundaktivitäten der Apps ausschalten, Bluetooth ausschalten, WLAN nur einschalten, wenn man es braucht, Energiesparmodus einschalten usw.
Wer jedoch ein Gerät nutzt, so wie es "vorgesehen" ist, muss damit rechnen, dass es Verschleiss gibt.

Gruss und bleibt schön gesund!

26.03.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Chäli2008

Ich hatte schon einige iphones. Die 98% sind kein Problem. Am Anfang verlieren sie schnell ein bis zwei Prozent. Das geht dann aber nicht so weiter. War bei meinem XS auch so. Nach kurzer Zeit nicht mehr 100%, jetzt nach 1.5 Jahren Dauergebrauch noch 90%

07.03.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User W.K.

Mittlerweile sind es 97% geworden, und der Akku ist merklich schneller leer, trotz gleicher Nutzung....

07.03.2020
User Chäli2008

Diese 3% sind nicht merkbar. Ich habe rund 90% und merke eigentlich nichts. Da muss was anderes schuld sein dran. Schaue doch mal nach in der Batterieapp was da so Akku zieht. Eventuell irgend eine Hintergrundaktivität einer App oder eventuell die Facebook App. Ich brauche mein XS echt brutal viel. Meist so einige Stunden am Tag und habe bei den meisten Apps die Hintergrundaktivität eingeschaltet. Trotzdem komme ich über den Tag.

07.03.2020
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.