• HomePod mini (Apple Siri)
  • HomePod mini (Apple Siri)
  • HomePod mini (Apple Siri)
CHF 119.–
Apple HomePod mini (Apple Siri)

Frage zu Apple HomePod mini (Apple Siri)

User Anonymous

Es kann doch echt nicht so schwierig sein, vernünftige Liefertermine vom seriösen Lieferanten zu bekommen. Seit 5 Tagen wechselnder Lieferstatus. Oder hat Euer privater LKW Distributor nen Plattn gehabt??
Einfach unverständlich!!!

14.12.2020
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Kestral

Es gibt KEINEN offiziellen Kanal für den Import von HomePods und HomePod minis in die Schweiz*. Da Apple den HomePod in der Schweiz nicht vertreibt, muss Digitec Lieferanten in Deutschland oder Frankreich finden, die Lagerbestände haben, um welche zu bekommen.

Aber in Frankreich oder Deutschland ist die Nachfrage genauso verrückt wie in der Schweiz. Die Lager sind leer, es gibt nirgendwo mehr etwas außer in den Apple Stores. Und noch einmal: Erwarten Sie nicht, in einem Apple Store in Genf oder Zürich welche zu finden: Sie haben keine, da, ich wiederhole, der HomePod in der Schweiz nicht von Apple vertrieben wird.

* Dank der Mehrsprachigkeit und den vielen Patois, solange Siri nicht die 300 Varianten des Schweizerdeutschen spricht, wird es keinen offiziellen HomePod in der Schweiz geben.

15.01.2021
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Bruno.Lima

Ich habe meine im November bestellt. Ich warte heute noch. Gestern stand „morgen 12:15“. Jetzt steht heute 17:15. Denke ich werde sie auch heute am 22.01.2021 nicht bekommen.

22.01.2021
User hufschmida

@Kestral: Es gibt keinen offiziellen Kanal, das ist aber eine lustige Aussage. Wenn man einen Lieferanten hat, spielt der "Kanal" keine Rolle. Der Lieferant gibt dir ein Lieferdatum und gut ist. Ihr ganzer Test ist nur Ausrede, so wie man es in der Schweiz gewohnt ist.

13.02.2021
User Kestral

Oh, ich entschuldige sie nicht, ich versuche, sachlich zu sein. Aber auch ich leide unter den Folgen, ich habe auch hier HomePods bestellt und stelle mit Bedauern und Verärgerung fest, dass Digitec jeden Tag den Liefertermin nach hinten verschiebt und sich hinter seinem Lieferanten versteckt "es ist nicht unsere Schuld". Sorry Digitec, das ist Ihre Schuld: eine Grundregel in der Logistik, verlassen Sie sich NIEMALS auf einen einzigen Lieferanten, um diese Art von Situation zu vermeiden und Ihre Kunden zu frustrieren. Digitrends, ein Konkurrent von Digitec, hat mehrere Lieferanten für den HomePod mini und schafft es, auch heute im Februar 2021 noch innerhalb einer Woche zu liefern.

14.02.2021
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.