Router

Diskussion über Router

avatar
vor 7 Monaten

Wlan Hotspot verteiler :) bitte nicht lachen, aber gibt es so was

Folgendes Problem. Wir hatten plötzlich keine Internetverbindung mehr, bei uns zu Hause. Internetanbieter EWB. Der Techniker kam erst nach eine Woche zu uns, und hat festgestellt das es eigentlich an Zentrale liegt. Als Zwischenlösung für diese sieben tage, habe ich dann halt auf meinem Handy Wlan Hotspot erstellt. Wir haben IPTV zu hause und ich war überrascht wie gut das mit dem Hotspot funktioniert hat.

Dannach dachte ich, "eigentlich würde mir die Internetverbindug vom Handy reichen".
Aber wie soll ich dann die restiliche Geräte, z.B. mein NAS Laufwerk mit dem Internet verbinden.
Ideal wäre ein Gerät der sich mit dem Hotspot von Handy verbinden kann, und dann die Internetverbindung per LAN-Kabel verteilen kann.

Gibt es überhaupt so was? Ist so was machbar? Oder träume ich nur :)

buky66vor 7 Monaten5 Beiträge
5 Beiträge
avatar
vor 7 Monaten

Hallo Buky

Ja, sowas existiert! Und zwar funktioniert das folgendermassen:
1. Du erstellt mit deinem Handy einen Wlan-Hotspot
2. Du verbindest Deinen Router (die meisten neuen Router besitzen diese Funktion) mit dem Hotspot deines Handys
3. Du verbindest per Lan-Kabel deine gewünschten Geräte mit dem Router

abi_freshvor 7 Monaten
avatar
vor 7 Monaten

Zum Router: In diesem Netzwerk wird der Router als "Verteiler" genutzt. Und zwar nimmt er das Hotspot-Signal von deinem Handy auf und gibt sie in seinen Lan-Ports sowie auch über seine Antennen wieder. Ich selber habe dies auch schon getan mit einem Xiaomi-Router. Diesen gibt es hier auf Digitec zwar nicht aber, diese Funktion müssten die meisten Router mittlerweile besitzen.

Ebenfalls besitzen die neuen Router ein benutzerfreundliches und selbsterklärendes Setup beim ersten mal Verbinden. Falls dein Router so etwas hat, dann starte bei Punkt 6. Ansonsten folgend die komplette Anleitung:

abi_freshvor 7 Monaten
avatar
vor 7 Monaten

Deinen Router musst du noch als Repeater konfigurieren, dann nimmt er das WLAN vom Smartphone auf und leitet es weiter - per WLAN, wenn vorhanden, und per LAN (an das NAS, TV, etc.).

Zu beachten gibts wohl noch: Auch wenn die mobilen Abos "unbeschränkt" sind, oft gibt es doch eine Limite (z.B. bei 10GB/Monat). Bei Swisscom unter "Fair Use Policy" abgedeckt, soll heissen, dass man das Smartphone eben nur für das verwendet, als was es gedacht ist. Evt. gibts das aber mittlerweile auch nicht mehr... Das würde ich noch abklären.

lubergvor 7 Monaten
avatar
vor 7 Monaten

Ok, vielen Dank für die Infos. Ich habe ein Fritzbox 5490 (den habe ich von EWB Anbieter erhalten), aber den kann ich nicht konfigurieren das er sich mit Hotspot von meinem Handy verbindet. Wahrscheinlich ist das ein ganze simples Router.
Aber, gut zu wissen das so was möglich ist.

buky66vor 7 Monaten
avatar
vor 7 Monaten

So viel ich weiss kann das gar keine Version einer FritzBox. Sollte ich mich irren, lasst es mich unbedingt wissen 👍

nikitiki1972vor 7 Monaten
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.