Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Netzwerkadapter

Netzwerkadapter ermöglichen es dir, deinen Computer an das lokale Netzwerk anzuschliessen. Im Gegensatz zu früher verfügen heute bereits fast alle Motherboards über einen integrierten Netzwerkanschluss mit RJ45 Buchse. Ein Netzwerkadapter wird somit nur noch benötigt, um eine weitere, schnellere oder auch drahtlose Verbindung hinzuzufügen. Um eine drahtlose Netzwerkverbindung herzustellen, erfreuen sich USB-Sticks oder PCI-E Mini Cards einer immer grösseren Beliebtheit gegenüber Einbaukarten. Möchtest du ein Bluetooth fähiges Gerät an deinen PC anschliessen, es fehlt aber eine Bluetooth-Schnittstelle, lässt sich auch dieses Manko via USB Stick beheben.

Hier bieten wir dir diverse Produkte bekannter Marken wie Asus, AVM, Delock, Digitus, D-LINK, edimax, Exsys, Hama, Intel, Linksys, Netgear, TP-LINK, Trendnet und Zyxel.
mehr

Diskussion über Netzwerkadapter

User total750

USB + HDMI über Ethernet an Endgerät

Hallo zusammen

Ich möchte meinen PC im Keller verstauen und dennoch von meinem Zimmer aus bedienen/steuern können.
Ich habe an eine Ethernet Verbindung gedacht, welche das USB und Videosignal (HDMI, Displayport) senden kann. Gibt da ein passendes Gerät/Adapter?

LG Total750

19.06.2016
19 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User evil_shinobi

Wie weit ist es denn entfernt? Etwas kombiniertes, gibt es wohl nicht. Ich habe sowas ähnliches mal mit einem USB-Hub inkl. 5m Kabel gemacht (vlt. gibt es ja längere?): ICY BOX IB-AC610 (4Ports)
MicroConnect USB 3.0 Kabel (A - Micro, 5m, Schwarz)
Und hatte einfach noch ein 7.5m HDMI Kabel dazugenommen.

20.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User total750

Nun eigt. möchte ich den PC genauso nutzen wie jetzt, nur das dieser nicht mehr im gleichen Raum steht, wie die drei Bildschirme und Maus/Tastatur. Die Kiste nimmt mir Platz weg :-O

Maus/Tastatur und Monitore im Zimmer und im Keller (20Meter Empfernung) der PC.

Was ich machen möchte... sicher mal ein Game spielen und allg. Text und Videobearbeitungtools Benutzen. Daher den PC eigt. ganz normal nutzen :-D.

20.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Schau dir dass mal an: youtu.be/NshXgisNly4?t=644

Thunderbolt HUB: elgato.com/de/thunderbolt-2...

Vielleicht ist es auch was für dich ist aber etwas teurer. Du bracht aber nen Thunderbolt fähigen PC!

CU

20.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User total750

@itadi
Deine Idee wäre eigt. genau das was ich bräuchte, nur gibt es das auch in Form mit 3x Videoeingänge?
Und wieso sind die so dermassen Teuer? "hust"

@phyratokar
Hehehe, wenn ich einfach so ein Loch durch die Wände machen könnte, resp. ein paar Stockwerke nach unten, dann wäre das eine eins A Lösung! Nur leider geht das nicht, also kann ich es so nicht installieren... Ich muss mit Ethernet arbeiten...

Grundlegend Frage, kann ich 3 Videosignale (ich habe 3 Bildschirme) über das Ethernet speissen (z.b. mit einem Extender)?

Vielen vielen Dank euch allen! :)

20.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mandarb01

Anhand deiner Kommentare über Löcher in der Wand etc. entnehme ich, dass du mit Ethernet wohl eher Äthernet meinst, sprich WLAN? ;)
Auch mit Kabeln würde dein Vorhaben schwiereger werden, da du für 20m aktive Kabel benötigen würdest, die das Signal verstärken (HDMI gehen so bis 15m, USB 3 ca. 5m wenn aktiv, und du müsstest mehrer hintereinander hängen, welche dann aber als eines der maximalen USB Geräte zählen).
Mit WLAN hast du das Problem, dass es Interferenzen gibt, die die maximale Bandbreite runterdrücken (kannst ca. 10% von der angepriesenen Leistung nehmen).

21.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mandarb01

(Fortsetzung) Dann hast du das Problem, dass jeder Repeater einen gewissen Inputlag hat. Also Eingabegerät runter, und Videosignal rauf. Könnte je nachdem nicht mehr so gut spielbar sein.
Intel Wireless Display (oder Miracast) kann übertragen, hat aber eine relativ grosse Verzögerung. Und 15m durch Mauern, auch fraglich. Ich würde sagen, irgendwie wäre es schon möglich, aber eben recht teuer.

21.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Ich denke für nur 50x50x20 Platzgewinn lohnt sich das Ganze wohl kaum. Es hat zu viele Nachteilen wie Latency, Kosten, schwere Zugänglichkeit bei Problemen etc etc...
Wenns dir wirklich nur um den Platz geht, kauf dir besser einen PC in mini tower Format oder etwas in diese Art. Falls du Handwerklich begabt bist, kannst du dir auch einen wall mount basteln. --> i.ytimg.com/vi/242e3ni2oiU/...

21.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.