Prozessor

Diskussion über Prozessor

avatar
vor mehr als einem Jahr

Thermal Paste

Hallo,
habt ihr dieses Produkt auch im Sortiment? Ich bräuchte sie, damit ich den Prozessor aufs neue Motherboard setzen kann. Danke!

amhvor mehr als einem Jahr8 Beiträge
8 Beiträge
avatar
vor mehr als einem Jahr

*Wärmeleitmittel, wie man aus der URL lesen kann ;-)

lubergvor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

Danke! Wenns mit der alten Paste auf dem Prozessor nicht klappt, muss ich eine Paste kaufen.

amhvor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

Solange diese nicht gerade eingetrocknet ist, sollte das kein Problem darstellen... Separat erhältliche Paste ist IMO eigentlich nur in zwei Fällen gut: Wenn keine alte, mitgelieferte mehr vorhanden ist oder wenn man extrem übertakten will.

Die mitgelieferten sind ja jeweils auch relativ grosszügig in der Menge und halten für 4-5 Applikationen :-)

lubergvor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

Ok, danke, ich habe den Processor aus dem PC genommen, das BIOS ist hops gegangen, jetzt kommt er auf ein neues Motherboard. Die Paste ist eingetrocknet :( Also brauche ich neue. Muss ich die alte Paste auf Prozessor und Kühler entfernen?

amhvor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

Ui, neinein, ich habe beim Eintrocknen von der Paste in der Tube gesprochen! Wenn man den Prozessor selber einbaut kommt mit dem Lüfter immer auch eine Wärmeleitpaste dazugeliefert (oder bei Boxed CPUs mit dem CPU) - sofern von dieser noch etwas vorhanden ist und sie noch nicht eingetrocknet ist, kann man die noch verwenden.

Die Paste auf der CPU aber auf jeden Fall entfernen und neue auftragen! Am besten mit einem (möglichst faserfreien) Tuch abwischen, wenn Du hast hilft auch Alkohol (aber genug hochprozentig!). Dann neue auftragen. Mal schauen ob ich noch ein Video hierzu finde...

lubergvor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

https://www.youtube.com/watch?v=bskhQRqV12Q

Habs jetzt nicht geschaut, aber wird schon stimmen was die erzählen. Gibt sonst noch viele weitere How-Tos. Aber viel falsch kann man sowieso nicht machen :-)

lubergvor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

Danke viel, vielmals für deine Hilfe !

amhvor mehr als einem Jahr
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.