Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

PC Gehäuse

Das PC Gehäuse dient dazu, alle Komponenten, welche in einen Computer gehören, zu beherbergen und diese vor äusseren Einflussfaktoren wie Beschädigungen, Wasser, Schmutz, Staub oder Druck zu schützen. Ebenfalls können die einzelnen Komponenten darin befestigt und der PC so leichter transportabel gemacht werden. Ein Gehäuse ermöglicht zudem die Kühlung gewisser Elemente wie die Grafikkarte, der Festplatten oder des Prozessors durch weitere, bereits verbaute oder optional ergänzbare Lüfter. Die Gehäuse unterscheiden sich primär hinsichtlich ihres Formfaktors: Die Grössen reichen von schmalen Small-Form-Factor-Gehäusen über Midi-Tower bis hin zu Full-Tower-Gaming-Gehäusen und bestimmen damit auch, welche Komponenten in das jeweilige Gehäuse passen.

Hier bieten wir dir Cases von AeroCool, Akasa, anidees, Antec, be quiet!, BitFenix, Chieftec, Compucase, Cooler Master, Cooltek, Corsair, Cougar, DimasTech, Enermax, Eurocase, EVGA, Fractal, In Win, Kolink, LC-Power, Lian-Li, Mountain Mods, Nanoxia, NZXT, Parvum, Phanteks, PHOBYA, Raijintek, Raspberry Pi, Sharkoon, Silverstone, Streacom, Supermicro, Thermaltake, Xigmatek und Zalman.
mehr

Diskussion über PC Gehäuse

User exilver

Suche Gehäuse

Ich suche ein PC Gehäuse welcher mit meinen PC Komponenten funktionieren tut, wer davon ne Ahnung hat könnte bitte alles checken ob ich nix falsches in die Liste genommen habe ^^ digitec.ch/de/ShopList/Show...

26.09.2015
23 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User IntelFanatiker

Hallo Exilver

Was für ein Gehäuse darf es denn sein?

Big tower oder Midi Tower?
Mit oder ohne Sichtfenster?
Mit Beleuchtung oder ohne?
In Absehbarer Zeit vor auf Wasserkühlung umzustellen?
Budget für das Gehäuse?

Tipp:

Ein Gehäuse das ich viel bei meinen Kunden verbaue ist dieses hier:

digitec.ch/de/s1/Product/34...

Bei weiteren Fragen gerne nochmals nachhaken :)

26.09.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dagab41

Eine Frage, was wirst du mit diesem PC machen? Gaming oder Software? Silent oder Performance. Und etwas wichtiges auf das du achten solltest, passen die RAM mit dem CPU Kühler?

27.09.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User exilver

@dagab41 Ich möchte eigentlich einen Gaming PC, doch ich bräuchte ihn auch zum Arbeiten, da ich zuhause arbeite.
Ich kenn mich leider nicht so gut mit dem zusammenbauen von PC's aus, aber ich denke es passt 😅

27.09.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dagab41

Das 750D Air ist eine gute Wahl, wenn du 5 Stunden bei einer brummenden oder 80 Grad heissen Luft ausstossenden, Maschine sizt, kann das schnell mal stören. Anstelle der HDD würde ich eine SSD nehmen( sofern du nicht so viel Platz brachst ), da diese komplet lautlos ist und du ein spürbar schnelleres System haben wirst. Soll der rechner übertacktet werden?
Wenn nein kanst du dir ein bisschen Geld einsparen indem du auf die K-CPU Serie und Z-Serie des Mainboards verzichtest.
In Punkto Netzteil bin ich ein bisschen ein Enthusiast aber ich empfehle Seasonics P- Serie.

27.09.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

Ok ich starte mal beim wichtigsten:
Speicher (ROM nicht RAM):
Du solltest wirklich eine SSD einbauen und nicht nur eine HDD benutzen. Der Performance unterschied ist gewaltig und eindeutig spürbar (besonders bei modernen >30GB Spielen). Ich empfehle Windows und die Games auf eine SSD zu packen und alle Daten (Fotos etc.) auf eine HDD (plus alte Games die du momentan nicht spielst, so musst du sie nur kopieren und nicht herunterladen aber du hast immer genug Platz auf der SSD). Die SSD sollte 256GB oder grösser sein.

02.10.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

(nur 600 Zeichen daher multi Posts, sorry)

Prozessor:
Dein System sollte ausbalanciert sein d.h. mit einer GTX 970 reicht ein high-end i5 problemlos und es gibt keinen Grund auf einen i7 zu wechseln (Ich habe einen i7-4770K mit zwei GTX 770 und der i7 kommt nie über 70% Auslastung in Games).
Daher empfehle ich dir die 100Fr zu sparen und ein i5 zu kaufen.

Chipset:
Das Aktuellste Intel Chipset ist das Z170 mit dem LGA1151 Sockel und ich würde dir wirklich empfehlen auf dieses Chipset zu setzten da du so am längsten noch neue Sachen dafür bekommst. Es wird nie mehr neue Z97 Prozis geben

02.10.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

Post Nr. 3
Basierend auf dem vorherigen habe ich dir einen ähnlichen PC zusammengestellt der aber alles erfüllt was ich gesagt habe.
digitec.ch/de/ShopList/Show...

Zusätzlich noch einige Optionen
Sparoptionen:
RAM: HyperX Fury (2x, 8GB, DDR4-2133, DIMM 288) -22Fr.
Prozi: Intel Core i5 6600K -100Fr.
HDD: WD Red 1TB -26Fr.

Upgrade Optionen:
SSD: Samsung 850 EVO Basic 500GB +82Fr.
SSD: HyperX Savage 480GB +60Fr.
HDD: WD Red 3TB +26Fr.

Gehäuse Optionen:
Fractal Define R5 +14Fr.
MasterCase Pro 5 +70Fr.

03.10.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

Post Nr. 4 (600 Zeichen ist eindeutig zu wenig)

Das Gehäuse ist natürlich etwas sehr persönliches und ich empfehle dir selbst ein wenig zu suchen was dir gefällt.
Was du beachten musst (welche Filter du brauchst):
max. GPU Länge >= 27cm
Formfaktor ist der gleiche wie beim Mainboard.
>=1 5.25" Slot
max. CPU Kühler Höhe >= 16cm
Modularer HDD Käfig auswählen (nur die nötigen HDD bays = bessere Lüftung = weniger Lärm)
Seitenfenster (wenn du willst)
Mit Bauart, Farbe und Material spezifischer nach etwas suchen.

03.10.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User exilver

Vielen Dank für die hilfreichen Komentare ich nehme sie mir zu Herzen und probiere sie um zu setzen.
@ Anonymous würde diese SSD passen? Samsung 850 EVO Basic (250GB, 2.5")

03.10.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.