Netzwerkspeicher (NAS)

Bin mir nicht mehr ganz sicher, habe es aber hier mal gelesen. Info sollte von Digitec bestätigt werden, oder auch nicht. Hardbundle ist ein Seit, bei dem die HDDs beeits im Gerät eingebaut werden und glaube auch schon formatiert sind. Weiterhin hat es einen Einfluss auf die Auslegung der Garantie. Ein Softbundle ist eigenelich ein Verkaufsset (NAS + X HDD), NAS mit Garantie, HDD Mit eigener Garantie.
myaventitgepostet vor einem Jahr
gepostet vor einem Jahr
Jein. Hard und Softbundles gibt es nicht nur bei NAS. Am besten zu erklären geht das bei einer Konsole.
PS4 + Fifa als Downloadcode in der Box ist ein HARDbundle (direkt vom Hersteller so kreiert). PS4 + Fifa als Disc Version ist ein SOFTbundle, hier gibt Digitec das Spiel z.b. gratis dazu und macht eigene Bundles.
fabuu7gepostet vor einem Jahr
gepostet vor einem Jahr
Beim Hardbundle (normalerweise teurer) erhälst du das NAS mit den versprochenen Festplatten in der Originalverpackung (In manchen Fällen sogar bereits im Gerät installiert). Das Softbundle wird von Digitec zusammengestellt und die Festplatten werden nebst dem NAS einfach der Lieferung beigelegt. Für dich macht das also kaum einen Unterschied.
tschliengergepostet vor einem Jahr
gepostet vor einem Jahr
This module outlines the Soft Bundle program and discusses the differences between Hard bundles and Soft Bundles.

Microsoft Readiness is available online, on mobile devices and cross-platform. This provides you with a modern and consistent experience, and enables you to access operational content on-demand.
Jerry159gepostet vor einem Jahr
gepostet vor einem Jahr
@tschlienger macht schon einen Unterschied falls eine HDD defekt ist/aussteigt. Dann muss beim Softbundle nicht das ganze NAS + HDD eingschickt werden sondern nur die HDD, denn die Garantien laufen separat.
-shiNobi-gepostet vor einem Jahr
gepostet vor einem Jahr
@-shiNobi- bist du sicher/hast du eine solche Erfahrung gemacht? Daran habe ich bisher gar nicht gedacht. Ich verstehe wenn üblicherweise der vollständige Lieferumfang eingesendet werden muss, allerdings würde ich bei einem NAS erwarten dass es anders läuft. Wenn ich da meine persönlichen Daten drauf habe werde ich diese ganz bestimmt nicht einsenden (wobei ich sowieso immer das Sotfbundle nehmen würde ;D) und erwarten, dass ein Lieferant/Hersteller Verständnis dafür hat.
Bearbeitet am 04.05.2019 13:32
tschliengergepostet vor einem Jahr
gepostet vor einem Jahr

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen