Prozessor

Diskussion über Prozessor

avatar
vor mehr als 2 Jahren

Prozessorwahl für Gaming Computer

Hallo Zusammen

Ich thue mich etwas schwer bei der Prozessorauswahl für meinen neuen Computer.
Zur Wahl stehen der:
Intel Core i7 6700K BOX (LGA 1151, 4GHz, Unlocked)
Intel Core i7 6700K BOX (LGA 1151, 4GHz, Unlocked)

und der:
Intel Core i7 5820K (LGA 2011-v3, 3.30GHz, Unlocked)
Intel Core i7 5820K (LGA 2011-v3, 3.30GHz, Unlocked)

Der PC soll für das gamen mit der Oculus Rift aber auf für CAD- und 3D Renderingnganwendungen tauglich sein.
Was würdet Ihr mir da empfehlen?

Danke für euer Feedback.

svenlaubi4vor mehr als 2 Jahren14 Beiträge
14 Beiträge
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Hallo svenlaubi4
Du hast aber gesehen das die Sockel unterschiedlich sind bei diesen 2 Prozis? einmal LGA 1151 und einmal LGA 2011-v3 würde zuerst dein Mainboard anschauen oder ist das noch nicht fix? Ich persönlich bin eher für den 5820k ist ein bisschen tiefer getacktet aber dafür hexa-core und da sie unlocked sind kannst du sie ja übertakten.
Greez KingRaven90

KingRaven90vor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Dann würde ich aber warten, der Nachfolger vom 5820k ist bereits in den Startlöchern

Goliathvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Solltest du wirklich CAD und 3D Rendering auf der Kiste ausführen wollen wäre ein Motherboard mit Sockel LGA 2011-v3 eine Überlegung wert, da du hier meist doppelt soviel RAM reinbekommst. Jedoch zahlt man auch entsprechend dafür.

Wenn Gaming den Schwerpunkt deines Systems ausmacht kannst du getrost zu einem Motherboard mit LGA 1151 greifen.

Die von dir gewählten Prozzis sind auf jeden Fall geeignet.

Bezüglich Oculus solltes du noch eine Nvidia 1080 GTX Founders Edition (oder mindestens eine 1070 GTX) in Betracht ziehen, diese sind ideal für VR Anwendungen.

marsburnervor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Ich würde den Skylake nehmen da er fast gleichstark ist und die Mainboards einiges günstiger sind und dabei sogar mehr Funktionen bieten. 64Gb Ram sind eigentlich genug.

Mountainpixelsvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Ganz klar den Intel Core i7 6700K nehmen, in punkto Gaming. Die Grafikkarte gibt da wie für Oculus Rift den Ton an.
Spar dir dein Geld für LGA 2011-v3 Sockel und CPU, investiere das gesparte Geld in die Grafikkarte, dann passts.
Mein Asus Maximus Board Sockel 1151 läuft mit 32GB DDR4 3200 MhZ und mit dem Intel Core i7-6700K, für alles andere gibts die Mastercard.

Computer Furtervor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Guten morgen. Für Pc spiele I7-6700K ist besser und schneller. Für Server oder Workstation I7-5820K ist besser. Test resultaten könnten Sie in dem internet anschauen. Scöne Wochenende.

Pc_Reparaturvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Ich kann für Sie Amd Zen, 8 Kern /16 Virtual, 14nm Processor empfehlen, Preis ist unter den 300 fr. Viele mal besser wie die heutige (Alle) Intel Cpus. Komm schon in dieses Jahr. Schöne Wochenende. ;)

Pc_Reparaturvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

schaue dir mal die neuen Skylake Prozessoren für den 2011-v3 Sockel an die sind für beides bestens geeignet. ;)

AKASH7788vor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Mr Akash7788 Das ist in ordnung, wir hat gesprochen von beide sehr gut Intel Cpus, Ich wollte sagen gibt es Mehrere gute möglichkeit. Wo das Geld spielt keine rolle ist ok I7-6900K (oder 2X I7-6900K für dual Cpu Mainboard) klare empfehlung. Wo die budget ist auch wichtig da I7-6700K ist eine super Cpu. Ende Oktober kommen die neue Amd mit Zen kern: 8 Core /16 Thread 14nm 95W TDP Socket Am4 unter den 300 startpreis es kann auch für sehr viele Menschen interessant sein. Ich hoffe wir könnten etwas helfen.

Pc_Reparaturvor mehr als 2 Jahren
Nach oben
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.