Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Mainboard

Das Mainboard, oft auch als Motherboard oder Hauptplatine bezeichnet, ist die Schaltzentrale eines jeden Computers. Darauf werden weitere Komponenten wie der Prozessor (CPU) oder die Arbeitsspeicher-/RAM-Module montiert und es befinden sich dort auch weitere Schnittstellen und Steckplätze für Erweiterungen wie Grafikkarten, Soundkarten oder Festplatten- und Laufwerk-Anschlüsse. Motherboards können bezüglich Grösse (auch Formfaktor genannt) in verschiedene Kategorien wie microATX oder ATX unterschieden werden. Auch im Rahmen des Einsatzgebietes gibt es Unterschiede – während Gaming-Mainboards viel Platz und zahlreiche Anschlüsse für Grafikkarten bieten sowie schnelle LAN- bzw. Ethernet-Verbindungen zulassen, beinhalten Business-Motherboards diverse externe Anschlussmöglichkeiten wie USB 2.0 und USB 3.0.

In unserem Online-Shop findest du viele Motherboards bekannter Hersteller wie Asus, Raspberry Pi, Gigabyte, MSI oder AsRock in diversen Formfaktoren und mit den verschiedensten Sockeln, Chipsätzen und Prozessor-Familien.
mehr

Diskussion über Mainboard

User roman70ch

PC-Zusammenstellung

Ich muss meinen alten PC in Pension schicken. Ich habe mich länger nicht mehr mit der Thematik beschäftigt und habe mir jetzt wieder einmal etwas zusammengestellt. Funktioniert das? Ist es stimmig?

digitec.ch/de/ShopList/Show...

- Es kommen noch BD-/DVD-Laufwerke rein (brauche ich für Digitalisierungen)
- Bin kein Hardcore-Gamer
- PC sollte doch leise sein

12.05.2016
11 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Robin_M

Hallo, ja es funktioniert aber... Sie sind nicht ein Hardcore-Gamer aber welche spiele Sie spielen ? Was sind Ihre Aktivitäten auf dem Computer ? Was sind die Auflösungen der Bildschirme ?

Für eine bessere Kommunikation geben Sie mir Ihre E-Mail ?
(Entschuldige mich für meine Übersetzung)

12.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Peter8157

Sieht soweit doch gut aus. Allerdings wäre mir die Grafikkarte auch als Nicht-Hardcore-Gamer doch deutlich zu wenig. Die 2 GB-Speicher sind für moderne Spiele halt eher nur mit deutlichen Abstrichen bei der Qualität zu bewältigen, auch wenn nur in HD gespielt wird. 4GB dürfen es sicher sein um flüssig in HD zu spielen, sprich eine gtx960 4GB, ist nur ca. Fr. 100.00 mehr.

12.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User patrick-rohr

Funktioniert so, ich würde dir aber raten eine M.2 Süd einzubauen, da du einen Steckplatz auf deinem Mainboard hast. M.2 sind deutlich schneller als Sata SSDs.
Ich habe gute Erfahrungen mit folgender SSD:
Samsung SM951 NVMe, bulk (512GB, M.2 2280)

12.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User roman70ch

Danke schon mal.

Ist denn der Hunderter mehr für eine M.2 statt SATA SSD gerechtfertigt für die Mehrleistung? Ich habe schon die SSD in meiner Einkaufsliste in einem anderen PC drin und habe sie als blitzschnell empfunden.

12.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User murali68

Heii
Ich würde dir raten noch bis mitte juni zu warten. Weil dann kommt die neue Nvidia 1070 raus dies hat eine enorme leistung und wird etwa 4000-500 fr kosten. Oder du nimmst dir einen 980er. Die Preise werden runter gehen sobald 1080/1070 im verkauf sind

12.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User j.elkuch

Der Prozessor wäre vom Leistungslevel mit einer gtx 970 zu paaren, wobei ich auf die 1070 warten würde. Ein i5-6600k wäre auch ein gedanke wert. dieses system käme auch mit weniger strom aus, (430w wäre schon genug) aber 650w ist ziemlich zukunftssicher für eine einzelne grafikkarte. wenn schon eine m2 ssd, dann gleich eine 950pro, dann kann man später auch noch samsung standard ssd einbauen und in immensen geschwindigkeiten daten austauschen.

12.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User gamerrici

Ich würde sonst zu einer Fury Nano empfehlen. Klein, Leise, braucht nicht viel Strom und dennoch sehr zukunftssicher

12.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.