Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Mainboard

Das Mainboard, oft auch als Motherboard oder Hauptplatine bezeichnet, ist die Schaltzentrale eines jeden Computers. Darauf werden weitere Komponenten wie der Prozessor (CPU) oder die Arbeitsspeicher-/RAM-Module montiert und es befinden sich dort auch weitere Schnittstellen und Steckplätze für Erweiterungen wie Grafikkarten, Soundkarten oder Festplatten- und Laufwerk-Anschlüsse. Motherboards können bezüglich Grösse (auch Formfaktor genannt) in verschiedene Kategorien wie microATX oder ATX unterschieden werden. Auch im Rahmen des Einsatzgebietes gibt es Unterschiede – während Gaming-Mainboards viel Platz und zahlreiche Anschlüsse für Grafikkarten bieten sowie schnelle LAN- bzw. Ethernet-Verbindungen zulassen, beinhalten Business-Motherboards diverse externe Anschlussmöglichkeiten wie USB 2.0 und USB 3.0.

In unserem Online-Shop findest du viele Motherboards bekannter Hersteller wie Asus, Raspberry Pi, Gigabyte, MSI oder AsRock in diversen Formfaktoren und mit den verschiedensten Sockeln, Chipsätzen und Prozessor-Familien.
mehr

Diskussion über Mainboard

User hammer5151

PC Zusammensetzung

Habe mir einen PC zusammengebaut und wollte mal die Meinung aus der Community wissen.

Hier der Link zur Shopping Liste:
digitec.ch/de/ShopList/Show...

21.01.2016
24 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Powerjoggeli

Sieht meiner Meinung nach sehr gebrauchbar aus.
Das Case, Coolermaster HAF X, besitze ich selber auch und bin sehr zufrieden damit. Bietet vorallem genügend Platz!
Mit diesem PC solltest du eigentlich locker jedes Game ohne Probleme spielen können.
Leider hatte ich noch nie einen Prozessor mit 1151 Sockel, somit kann ich dazu nicht viel sagen.

21.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Saitek1992

Erfahrungsgemäss hätte ich keinen Fetten CPU-Kühler sondern eine Schlanke liquid Variante genommen. So hast du im Gehäuse einen besseren Luftfluss, trotzdem eine sehr starke Kühlleistungbdie fürs overclocken geeignet ist.

21.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Wotan4

Sieht super aus. Das PSU ist etwas überdimensioniert. Wenn du nicht vorhast, iwann Mal ne absolute High-End Grafikkarte zu kaufen oder ne SLI-Konfig zu machen, dann reicht dir die 550W-Version, bei High-End-GraKa die 650W-Version und falls SLI geplant ist kannst dus so lassen ;)

21.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Wotan4

@Saitek1992: Liquid Kühler sind meist etwas teurer und vor allem viel lauter als ein Dark Rock Pro 3 oder Noctua NH-D15. Kommt natürlich auf die Vorlieben von hammer5151 an :) Ich hab den Dark Rock Pro 3, nen dezenten Overclock ond höre ihn nur wenn ich Prime95 laufen lasse. Das einzige was ich kritisieren kann ist die fummelige Montage. Aber sieht immens viel geiler aus als der NH-D15^^

21.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Saitek1992

Ich hab einen Antec 920 liquid Cooler drin; mein i7 4790k auf 5GhZ overclocked und ich höre den nicht.

Ich finde rendiert hat er sich schon. Zudem ist die Reinigung viel einfacher, da du nicht den Radiator extra dafür entfernen musst.

Aber ist ansichts-Sache. Ich mag die Liquids Lieber

21.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User iElda

Hi. Dein System sieht eigentlich ziemlich gut aus. Da ich mich aktuell mit ner neuen Graka auseinandersetzte kann ich dir zu einer R9 380X raten. Die kostet etwa gleichviel und schneidet bei den Benchmarks und Tests besser ab.

21.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User hammer5151

Nein habe mich bewusst für eine Nvidia Grafikkarte entschieden, denn ich hatte schon mal ne AMD Grafikkarte und ich war überhaupt nicht zufrieden mit ihr.

21.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Zedekia

Hey hammer5151, CPU Lüfter ist geschmackssache, (Ich bin AIO WaKü Fan, oder komplett Custom made) finde deine Auswahl dennoch gut. Was das Netzteil anbelangt gibt es von "be quiet!" ein online Tool um die Leistung auszurechnen, solltest du bei interesse doch mal googlen. Ich würde etwas mehr Geld in die GraKa stecken, auch wenn sie keinen guten Ruf geniesst ist die GTX970 und ihr Preis/Leistung Verhältniss wirklich ganz in Ordnung!

21.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mr190E

WD-Greens drehen langsamer und haben daher eine längere Zugriffszeit. Zudem parken die Greens den Lesekopf sehr zeitig, was noch mal den Zugriff verlangsamt. Ich empfehle für Zocker lieber eine WD-Black.

22.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User SkragZombi666

Einen i7 K-Serie und dann so langsame RAM?
Nimm 3000er (z.B: Corsair Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3000, DIMM 288).) Kaum Preisdifferenz und doch schon nen ordentlichen Ticken schneller. Und wenn du das ned brachst, kannste noch immer das timing runter holen.
Zu meinem i5 hab ich 3200er reingehauen und werde die auf ~4500 laufen lassen.

Da noch eine ausreichend grosse SSD drinn steckt, ist die WD green definitiv eine angebrachte Option. Leise, kühl, langlebig.

Btw: Das MoBo hat einen M.2 Steckplatz - überlegs dir!

22.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.