Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

SSD

Eine SSD (englisch für Solid-State-Drive) speichert Daten und wird in der Computertechnik verwendet. Im Gegensatz zu den HDDs kann eine SSD auch als PCIe-Steckkarte aufgebaut sein. Ausserdem sind bei einer SSD keine beweglichen Teile erhalten, was sie ebenfalls von den Standard-Festplatten unterscheidet. Eine SSD bietet gegenüber einer handelsüblichen Festplatte viele Vorteile: Sie ist mechanisch robust (aufgrund fehlender beweglicher Teile), weist sehr schnelle Zugriffsraten auf und ist im Betrieb geräuschlos. Wenn eine SSD und eine herkömmliche Festplatte kombiniert werden, wird dies als sogenannte Hybridfestplatte bezeichnet (auch mit HHD oder SSHD abgekürzt).

Wir bieten dir SSDs bekannter Marken wie ADATA, Corsair, Crucial, Dell, HP, HyperX, Intel, Kingston, Lenovo, OCZ, Plextor, Samsung, Sandisk, Toshiba, Transcend und WD.
mehr

Diskussion über SSD

User Joel Busch

Neues Feld in den Spezifikationen und Filteroption wird nötig: Protokoll NVMe oder SATA

Hallo Digitec Team

Es gibt inzwischen genügend SSDs im M.2 Formfaktor oder mit PCIe Stecker, dass es wichtig wird, dass Kunden zwischen den Geräten die nur das inzwischen zu langsame SATA-3 Protokoll unterstützen und jenen die auch das moderne NVMe Protokoll auf PCIe beherrschen.

Die Samsung 950 Pro, Samsung 960 Pro, Samsung 960 Evo, Samsung SM951, Samsung PM961, HyperX Predator, Intel 750, Intel 600p, Intel P3600 und Intel P3700 können alle NVMe.

Die ADATA SP600, Samsung 850 Evo, Intel 540S, die nicht näher bezeichnete WD Blue im M.2 Faktor, Kingston SSDNow und Transcend MTS400 können alle nur SATA-3.

Liebe Grüsse

03.11.2016
1 Beitrag
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.