Netzwerkspeicher (NAS)

Diskussion über Netzwerkspeicher (NAS)

avatar
vor 2 Jahren

NAS für die lokale Entwicklung

Ich bin auf der Suche nach einem kleinen NAS, wo man mit 2-3 Personen Webseiten drauf entwickeln kann. Sprich; es müsste ein Apache mit PHP und MySQL vernünftig drauf laufen. Vom Speicher her wird nicht viel benötigt. Da würde grundsätzlich 2x1TB im Raid 1 reichen. Es sollte aber genug Arbeitsspeicher und ne gescheite CPU haben. Gibt es da irgendwelche Präferenzen?

PhoebusRyanvor 2 Jahren8 Beiträge
8 Beiträge
avatar
vor 2 Jahren

Für Synology meines Wissens kein Problem

[Anonymous]vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Intel Nucs wären grundsätzlich eine Option. Aber sind diese nicht wesentlich langsamer als z.B. das Synology DS716+ II ?

PhoebusRyanvor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Die nucs sind wesentlich schneller als das genannte NAS. Dieses unterstützt nur bis 2gb Ram.

jonas99yvor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Ich würde ebenfalls ein Synology-NAS empfehlen. Damit habt Ihr bei Modellen mit 2 Festplatten auch gleich Eure anderen Daten zentral und einigermassen ausfallsicher gespeichert. MySQL ist bei Synology neu über den Fork "MariaDB" als fixfertiges Paket installierbar.

Patrick S. aus B.vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Sehr gut. Wäre denn das Synology DS716+ II mit 2*1TB WD Red im Raid 1 eine gute Wahl?

PhoebusRyanvor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

@PhoebusRyan: Der Preisunterschied zur Variante mit 2 x 2TB ist relativ gering, Ihr bekommt aber das Doppelte an Festplatten-Platz:
Synology DS716+II Softbundle (2 x 2TB, WD Red)
Je nach Datenmengen (Bilder? Videos? Daten-Versionierung? Datenbank?) könnte das nützlich sein, müsst Ihr natürlich selber wissen. Die 2GB RAM sollten eigentlich auch genügen, wenn Ihr nicht gerade Dutzende von umfangreichen Webseiten gleichzeitig damit hosten wollt.

Patrick S. aus B.vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Ja stimmt, der preisliche Unterschied hält sich in Grenzen. Die 2GB RAM sollten auf jeden Fall genügen. Wir entwickeln da nur temporär drauf und schieben es dann alles nach und nach zu einem Hoster. Von dem her wirds wohl das DS716+ II.

Danke allen Beteiligten!

PhoebusRyanvor 2 Jahren
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.