Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Mainboard

Das Mainboard, oft auch als Motherboard oder Hauptplatine bezeichnet, ist die Schaltzentrale eines jeden Computers. Darauf werden weitere Komponenten wie der Prozessor (CPU) oder die Arbeitsspeicher-/RAM-Module montiert und es befinden sich dort auch weitere Schnittstellen und Steckplätze für Erweiterungen wie Grafikkarten, Soundkarten oder Festplatten- und Laufwerk-Anschlüsse. Motherboards können bezüglich Grösse (auch Formfaktor genannt) in verschiedene Kategorien wie microATX oder ATX unterschieden werden. Auch im Rahmen des Einsatzgebietes gibt es Unterschiede – während Gaming-Mainboards viel Platz und zahlreiche Anschlüsse für Grafikkarten bieten sowie schnelle LAN- bzw. Ethernet-Verbindungen zulassen, beinhalten Business-Motherboards diverse externe Anschlussmöglichkeiten wie USB 2.0 und USB 3.0.

In unserem Online-Shop findest du viele Motherboards bekannter Hersteller wie Asus, Raspberry Pi, Gigabyte, MSI oder AsRock in diversen Formfaktoren und mit den verschiedensten Sockeln, Chipsätzen und Prozessor-Familien.
mehr

Diskussion über Mainboard

User samuel.alt

LGA 1150 Mainboard

Kennt wer zufälligerweise ein gutes Mainboard:ATX, LGA 1150, 24Pin, DDR 3, mindestens 1* PCI E 32*
Es gibt welche hab aber ehrlich gesagt keine ahnung welche den gut sind.
(es wird in absebarer Zeit vermutlich nicht übertacktet, wäre aber nice to have)
Danke in voraus.
LG Samuel

29.12.2015
16 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jonnybischof

Ich gehe davon aus, dass du den Prozessor schon hast?
Ansonsten sicher kein 1150 mehr kaufen, sondern ein neues Z170 mainboard (LGA 1151).

Ich würde ja gerne die Intel Mainboards kaufen, leider gibts die aber bei Digitec nicht. Darum empfehle ich dir ein ASUS Z170.
Für Gaming-PCs scheint das Z170 Pro Gaming ein gutes (relativ günstiges) package zu sein. Selber habe ich allerdings noch keine Erfahrung damit gemacht. Ansonsten je nach Bedarf an Peripheriezeugs (USB, SATA Anschlüsse, PCIe Ports...) das günstigste ASUS aus der Reihe, das für dich passt.

30.12.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User samuel.alt

Budget ist sicherlich was bis maximal 200.- CHF. Ich hab momentan in meinem System einen i7-3770 der sich wacker schlägt. Pardon für meinen Fehler im obrigen Bereich, Mein Chipsatz ist LGA1155. Habe momentan ein mini ITX Mainboard welches allerdings mit meinem neuen Case nicht so wirklich was hermacht.
LG

30.12.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Also für LGA 1151 würde ich mal in c't 25/2015 (Seite 101) nachschlagen (c't Bauvorschlag). Da wird unter anderem auch ein Asus Z170-A empfohlen.
Bez. Intel-Boards - ich dachte, die produzieren keine mehr?

30.12.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jonnybischof

Das liegt daran, dass LGA-1155 vor 2 Jahren vom Sockel LGA-1150 abgelöst. Digitec verkauft offenbar keine "alten" 1155er mehr.
Es gibt schliesslich auch keine CPUs dieser Generation mehr zu kaufen.
Vielleicht wirst du bei einem Elektrogeschäft fündig, bei dem noch alter Kram liegen geblieben ist... Entschuldige meine Ausdrucksweise - aber Computer Hardware ist seit einigen Jahren sehr kurzlebig geworden.

Bez. Intel Boards: Stimmt, jetzt wo du es erwähnst - das habe ich auch schon Mal gelesen. Schade, die Intel Boards waren super...

30.12.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User samuel.alt

Okay...
Nachdem ich nun einige Tage darüber nachgedacht habe komme ich zu volgendem schluss.
Ich werde mein Mainboard und Prozessor welche noch auf LGA 1155 basieren austauschen.
Ich habe mich für einen Intel core i5 6400 oder 6600K entschieden.
Ich brauche also ein Mainboard für LGA1151 im ATX style mit mindestens 5! SATA 3 ports.
Mein Color Theme ist blau/weiss. Deshalb wäre es von vorteil wen das Mainboard entweder Blau oder sehr schlicht gehalten wäre.
Wenn irgendjemand ein Mainboard mit solchen specs. kennb wäre ich um eine Antwort froh.
LG Samuel.

03.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User sori

Nimm am bestem Haswell/Broadwell (Sockel 1150) und nicht Skylake (Sockel 1151). Dann kannst du den RAM weiterverwenden. Dazu je nach dem den i7 4970k oder den Xeon 1231v3.

Fragen: Willst du übertakten? Eher helleres oder dunkleres, satteres blau?

03.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mountainpixels

Hey Samuel ich empfehle dir als Mainboard ein Asus z170a oder z170 Deluxe das letzte besitze ich und es gibt nichts auszusetzen passen perfekt zu weis/blau
Lg Robin

03.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User samuel.alt

Hallo. Danke für die Reaktionen. Wird der sockel 1150 noch für mehrere Jahre relavanz haben? Ich möchte ich 4-5 Jahren nicht schon wieder das ganze Mainboard und Prozessor austauschen.
Dass der 1151 sockel DDR 4 RAM verwwndet ist mir bewusst. Ich würde aber lieber einmal in neue Hardware investieren und diese für einige Jahre benutzen und upgraden können.
Lg Samuel.

04.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jonnybischof

In 4-5 Jahren wird sehr wahrscheinlich sogar der Sockel 1151 schon wieder ausgedient haben.
Das heisst natürlich nicht, dass eine 1150er Plattform in 5 Jahren zu nichts mehr zu gebrauchen ist. Aber teilweises Upgraden von PC Hardware wird immer schwieriger - dafür sorgen die Hersteller indem sie für jede neue Generation den Formfaktor anpassen...

04.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.