Heimautomatisierung

Diskussion über Heimautomatisierung

avatar
vor 3 Jahren

Kontrolle von Wohnzimmertemperatur und Luftfeuchtigkeit

Welches System eignet sich hierfür am meisten?

Technoline scheint die beste Lösung zu bieten allerdings scheint die Android App wie aus Froyo Zeiten aus.

Gibts da was innovativeres?

lg
Fabio

FlyingDaedalusvor 3 Jahren6 Beiträge
6 Beiträge
avatar
vor 3 Jahren

Habe das Technoline System, um die Wassertemperatur meines Koi-Teiches und die Aussentemperatur wie auch Innentemperatur zuverfolgen. Funktioniert tadellos, auch wenn die App etwas amateurhaft aussieht.

[Anonymous]vor 3 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Ich würde primär die Frage nach der gewünschten Erweiterbarkeit stellen.
Falls für dich die Möglichkeit einer Erweiterung zu einem vollumfänglichen Heim-Automatisierungssystem zur Kontrolle von Heizung, Licht, Rollläden, ev. auch Alarmanlage usw. in Zukunft wichtig/interessant sein könnte, würde ich ein Homematic-System anschaffen. Dieses bietet nach meiner Meinung mit Abstand die beste Erweiterbarkeit, benötigt aber relativ viel Einarbeitungszeit und ist nicht ein Out-of-the-Box System.

[Anonymous]vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Definitiv HomeMatic +1

[Anonymous]vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

hat jemand Erfahrungen mit HomeMatic und Kameras? Kann man die integrieren und Videos lokal abspeichern?

[Anonymous]vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Für Cameras würde ich Synology NAS mit Surveillance Station empfehlen.

HomeMatic separat für die Heimautomatisierung.

[Anonymous]vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Kameras lassen sich nicht direkt integrieren. Es besteht aber z.B. die Möglichkeit, das Homematic-System in eine Openhab-Steuerung zu integrieren. Damit kann dann sehr einfach auf Standbilder der Cameras zugegriffen werden. Auch andere Komponenten wie Hue, PowerLine-Switch usw. lassen sich integrieren.

[Anonymous]vor 2 Jahren
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.