Mainboard

Diskussion über Mainboard

Komponenten Zusammenstellung

Hallo liebe Community

Ich habe mir eben mal einen Computer zusammen gestellt.
Meines Erachtens habe ich alles beachtet. Hauptsächlich wird er zum Spielen und für Musikproduktionen benutzt.
Daher ist es mir auch wichtig das der Computer im Normalbetrieb nicht zu laut ist.

Hier die Zusammenstellung: https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=DCE3AA16DE647FC3288D42B885F48DA1

Beste Grüsse
aemeRix

aemeRixgepostet in Mainboard vor fast 2 Jahrenletzte Aktivität vor fast 2 Jahren7 Kommentare
gepostet in Mainboard vor fast 2 Jahrenletzte Aktivität vor fast 2 Jahren7 Kommentare

Die Frage war, ist die Zusammenstellung so okay? Oder gibt es evtl. noch Performance Verbesserungen im gleichen Preissegment?

aemeRixvor fast 2 Jahren
vor fast 2 Jahren

Hallo AemeRix. Wenn Du schon einen komplett neuen GamePC zusammen bauen möchtest: Hast Du nie an den AMD Ryzen gedacht? Denn für das gleiche Geld bekommst Du dort im Gegensatz zu Intel einen echten 8-Kerner. Denn schon jetzt ist es so, dass einige Spiele besser laufen, je mehr Kerne die CPU hat, und in Zukunft wird sich das noch stärker auswirken. Klar, das setzt natürlich zuerst einmal eine sehr potente GPU voraus, die Du ja aber gewählt hast. Nur müsstest Du dazu meiner Meinung nach aber zuerst mal ECHTE Tests von Ryzen abwarten, Du müsstest also noch etwas Geduldhaben, wenn denn AMD.

[Anonymous]vor fast 2 Jahren
vor fast 2 Jahren

Hi.
Also mit der gtx 1080 wirst du sicher keine Probleme haben!
Ich würde beachten dasss du einen stärkeren lüfter nimmst als den bisherigen!
Da du ja den PC zur Musikproduktion verwenden möchtest, würde ich schon mindestens 32gb Ram nehmen!

dominikwaservor fast 2 Jahren
vor fast 2 Jahren

Du könntest noch über eine dedizierte Soundkarte nachdenken

R3layvor fast 2 Jahren
vor fast 2 Jahren

Hier gibt es gerad ein Bundel mit deiner GPU und einen Asus Monitor, würde dir empfeheln die mal anzuschauen.

Tiemovor fast 2 Jahren
vor fast 2 Jahren

Vielen dank für die vielen Tipps! An den AMD Ryzen hab ich wirklich schon gedacht, da ich noch etwas Zeit habe und der PC nicht schon morgen da stehen muss werde ich wohl da noch die ersten Tests abwarten. 32 GB Ram waren schon am Start aber habe sie nun ausgetauscht 2x16GB statt 4x8GB.. Wer weiss, vielleicht will ich ja mal aufrüsten. :)
Eine dedizierte Soundkarte brauch ich nicht da ich ein gutes Audio Interface habe. Zum Asus Monitor im Bundle: Dieses hatte ich zuvor gewählt, aber nach diversen Testberichten habe ich den LG 34UC79 gewählt da dieser meiner Meinung nach die bessere Wahl ist.

aemeRixvor fast 2 Jahren
vor fast 2 Jahren

Also da du wert auf ruhigen betrieb legst würde ich noch über einen cpu kühler nachdenken. jedoch kannst du es am anfang auch mit dem boxed lüfter versuchen und dann je nach bedarf nachrüsten.

[Anonymous]vor fast 2 Jahren
vor fast 2 Jahren