Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Prozessor

Der Prozessor - sehr oft auch CPU (Englisch für central processing unit) genannt - ist die Hauptrechen- bzw. Funktionseinheit in einem Computer, welche die tatsächliche Verarbeitungsleistung erbringt. Die CPU holt verschiedene Befehle aus dem Speicher und führt damit die Datenverarbeitung sowie Steuerung der Verarbeitungsabläufe aus. Der Grafikprozessor einer Grafikkarte bspw. kann den Hauptprozessor entlasten, indem er selber Informationen verarbeitet. Entscheidend für die Wahl eines Prozessors ist die Prozessor-Familie (z.B. Intel Core i5 oder AMD FX), der Prozessorsockel (bspw. LGA 1150 oder AM3+), die Prozessor-Taktfrequenz (angegeben in GHz) und die Anzahl Prozessorkerne.

In unserem Online-Shop findest du CPUs bekannter Hersteller wie Intel oder AMD für jeden Anwendungsbereich, egal ob Einsteiger oder High-End-User. Auch die allerneusten Prozessoren versuchen wir jeweils schnellstmöglich ins Sortiment aufzunehmen.
mehr

Diskussion über Prozessor

User NAGALA

Hilfe bei Eigenbau-PC

Ich hätte zwar schon einen, aber da ich nicht so viel da von verstehen frage ich Euch ob Ihr mir da Hilfestellung geben können. Vielleicht komme ich dann sogar noch billiger.

Ich brauch den Pc für Video Editierung, 3D Arbeiten und Zocken.

Was ich mir so etwa vorschwebt: - 2x SSD
- 2x HDD
- I7-Core

Danke viel Mals für die Hilfe :-)

29.01.2016
15 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User markodmgsna

Hallo erstmals, ich würde dir als Prozessor zum gamen den I7 4790k oder Skylake 6700k empfehlen, jedoch hat sich durch tests ergeben, dass der 4790k Prozessor schneller ist, das erstmal zum Prozessor. Jetzt zu der Grafikkarte, wenn du den PC nur zum arbeiten and 3D Programmen oder Video editieren nimmst, würd ich dir eine NVIDIA Quadro oder AMD Firestrike Pro GraKa empfehlen, ansonsten würde ich mir eine nvidia gtx 980 ti kaufen, da diese im Moment die beste gaming Grafikkarte auf dem Markt ist.

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jonathan_geiger

als System SSD würde ich dir die empfehlen:
Samsung 950 Pro (512GB, M.2 2280)
wieso noch eine 2te SSD?
Gehäuse Farb/gösse?

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User WhiteWidoW_ch

Hi habe dir mal einen starken Render PC zusammengestellt, der alle spiele packt, und in dein Budget passt.
Falls du mehr Zockst als Videos etc. bearbeites dann wechsle die Titan auf die 980 bzw. 980ti.
digitec.ch/de/ShopList/Show...
gruss

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

Der PC von WhiteWidoW_ch sieht gut aus. Ich würde einfach die zweite SSD (Crucial BX100) weglassen da 1x M.2 512GB SSD mehr als schnell genug ist für jede Anwendung. Kompatibilität habe ich nicht angeschaut aber ich denke WhiteWidoW_ch wird das gecheckt haben. Aufrüstungsmöglichkeiten: 2te HDD (RAID für schnelleren Transfer oder einfach mehr speicher), 32GB RAM (für Video rendering), Z170 bassierendes system mit DDR4 erstellen (kann später einfacher erweitert werden da es neuer ist; keine höhere Performance)

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User sori

Die Konfiguration sieht wirklich gut aus, wie so oft passt das Netzteil aber so gar nicht. Als Faustregel kann man immer ca 10% des PCs fürs Netzteil einberechnen.
Bei so einem Computer und erst Recht der Grafikkarte die ja mittlerweile sehr empfindlich auf Ripplewerte ist, würde ich ein Be Quiet P10 mit 650 Watt verbauen.

Die 2. SSD finde ich aber ehrlichgesagt etwas unnötig...

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User sori

@whitewidow
1. Das L8 ist Gruppe geschaltet. Das bedeutet, dass die 12V, 5V und 3.3V Leitungen miteinander gekoppelt sind. Wenn du nun kaum - Oder - hohen Verbrauch auf der 5V Schiene hast, stürzt die 12V Leitung je nach dem ab oder geht schlagartig hoch - ebenso die 5V Leitung.
Hier zum Vergleich:
computerbase.de/2013-07/be-...
computerbase.de/2013-03/tes...

2. Punkt - Nur 2 Rails, auf die die Last verteilt wird. Das P10 hat 4 Rails. Single Rail ist btw weiterhin über 400 Watt nicht em

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

@sory
1. Könnte theoretisch passieren aber sehr sehr unwahrscheinlich (oder kannst du mir ein Szenario aufzeigen indem man nur eine Spannung benötigt?)
2. Was ist dein Problem mit zwei Rails? Singe-Rails gibt die beste performance für stromhungrige Grafikkarten und mehr Rails machen das Gerät meist sicherer aber zwei sind genug. Ein Rail für die GPU und eine Rail für ATX+EPS+Rest.
3. Der Lüfter ist ziemlich leiste und wenn man die PSU voll auslastet werden die restlichen Lüfter des Systems so oder so lauter sein.

to continue...

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

@sori 2 (habe bemerkt das der Name mit i geschrieben wird, mein Fehler)
4. Bessere Kondensatoren währen nett, dass ist wahr aber es ist nicht so das es billig Kondensatoren sind. Es sind einfach nicht Panasonic, Nippon-chemicon oder Nichicon aber die PSU hat 3 Jahre Garantie also werden sie wohl nicht so schlecht sein. Ausserdem kennst du die genaue Schaltung wahrscheinlich nicht, vielleicht habe sie einfach mehrere zusammengeschalten um den Stress auf einem zu vermindern.

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

@WhiteWidoW_ch
Ich glaube die zweite SSd währe mehr für ein RAID gewesen um noch schnellere Lese- und Schreibraten zu haben. Das wird bei deiner Zusammenstellung aber bereits durch die M.2 SSD erreicht.

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jonathan_geiger

Wieso keine WD mit 7200 RPM?
Und nicht die Samsung SSD 950 pro mit noch mehr lese/schreib Geschwindigkeit?
und wieso keine höhere DRAM-Frequency wenn man schon ein System mit DDR4 baut?

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.