PC Gehäuse

Diskussion über PC Gehäuse

Gedämmtes Gehäuse notwendig?

Hallo, Ich baue mir einen Lowcost-Gaming-Computer.
Eine Nepton 240m als Kühlung, sowie alle anderen Teile konnte ich dazu schon erwerben.
Jedoch beim Gehäuse sind noch Fragen offen:

In wie fern ist ein gedämmtes Gehäuse notwendig?
Gibt es Nachteile bei Dämmung und Wasserkühlung (Nepton 240M hat 2x 120mm)?

Beste Grüsse

bgugerligepostet in PC Gehäuse vor mehr als einem Jahrletzte Aktivität vor mehr als einem Jahr3 Kommentare
gepostet in PC Gehäuse vor mehr als einem Jahrletzte Aktivität vor mehr als einem Jahr3 Kommentare

Eine Dämmung ist nicht zwingend notwendig, nur wenn die Geräuschkulisse zu hoch ist kann das etwas bringen. Allerdings werden dann in der Regel die Temps im Innern des Gehäuses etwas steigen, aber mit einer Wakü dürfte das kein Problem sein. Da und dort gibt's mit einer Dämmung etwas weniger Platz für das Verlegen der Kabel. Welches Gehäuse hattest du denn im Sinn?

Peter8157vor mehr als einem Jahr
vor mehr als einem Jahr

vor allem im betrieb mit einer wasserkühlung würde ich dir KEIN gedämmtes gehäuse empfehlen. du hast durch die wakü bereits ein sehr leises setup und die vorteile der sehr geringen temperaturen bleiben.

SL33V3vor mehr als einem Jahr
vor mehr als einem Jahr

naja wasserkühlungen sind meistens lauter als die leisen guten luftkühler. Wenn man wert auf einen leisen pc macht ein gedämmtes gehäuse durchaus sinn. und mit der wasserkühlung hast du eigentlich eh kein problem mit der cpu temp. Ich würde jedoch darauf achten das es einen guten airflow hat.

[Anonymous]vor mehr als einem Jahr
vor mehr als einem Jahr