Mainboard

Diskussion über Mainboard

Gaming PC Zusammenstellen 2016

Guten Abend

Könnte mir Jemand Helfen einen Gaming PC zusammen zu stellen?
Mein Budget beträgt etwa 600.- CHF

Mein Vorschlag wäre:

Prozessor: AMD FX 6300
Mainboard: AsRock 970M Pro3 (AM3+)
Ram: Kingston Genesis 2x4 GB
SSD: Samsung 850 EVO 120 GB (Windows 10 Pro)
HDD: 1TB Western Digital Blue
Grafikkarte: Gigabyte GTX 960 Windforce 4GB
Netzteil: Corsair Vs550 Watt
Gehäuse: BITFENIX Nova Window (Midi Tower) Schwarz

Wäre das ein Guter Gaming PC für die aktuellen Spiele? Bitte um Hilfe

Gruss
FernandaoJR.

[Anonymous]gepostet in Mainboard vor fast 3 Jahrenletzte Aktivität vor 4 Monaten47 Kommentare
gepostet in Mainboard vor fast 3 Jahrenletzte Aktivität vor 4 Monaten47 Kommentare

Was sind für dich aktuelle Spiele? Auf welcher Auflösung spielst du?

sorivor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren

Ich empfehle dir folgende Seite: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394 Hier werden Zusammenstellungen für verschiedene Budgets vorgestellt. Das letzte Update ist zwar vom November 2015, viel hat sich aber nicht geändert seither (neue Prozessoren und Grafikkarten wurden dieses Jahr noch nicht vorgestellt)

simon5vor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren

Auflösung wäre 1980x1080, aktuelle Spiele meinte ich z.B. Gta 5 oder Far Cry Primal und so weiter....

[Anonymous]vor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren

Würde aber dieser (PC) lange reichen?

[Anonymous]vor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren

Ja, die Konfiguration sieht gar nicht so schlecht aus!
Nur das Netzteil ist leicht grenzwertig. Setze lieber auf das Cooler Master G450M oder das Be Quiet System Power S8 550W.

Wenn du willst, könntest du auch eine R9 380 statt der GTX960 nehmen; ist in Spielen etwas schneller.

sorivor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren

Welche R9 380 genau? Aber dieses Netzteil reicht doch oder?

[Anonymous]vor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren

Wieviel FPS erhalte ich z.B. bei GTA 5 Ultra bei der Auflösung 1980x1080?

[Anonymous]vor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren

Ausreichen auf jeden Fall, technisch ist es allerdings nicht das gelbe vom Ei.
Du kannst eigentlich fast jede nehmen; ich rate zu der von Asus, Sapphire oder MSI, nehmen sich allerdings so gut wie nichts.

Genaue FPS-Zahlen kann ich dir grade keine ausm Stehgreif liefern, google mal danach.


LG

sorivor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren

Wie meinst du das, nicht das gelbe vom Ei? Ist die Gygabite nicht gut? Kenne mich leider nicht so gut aus mit Grafikkarten. Technisch gesehen würde aber alle spiele eigentlich laufen oder?

[Anonymous]vor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren

neinnein, mit technisch meinte ich das Netzteil ;)
Die beiden Grafikkarten nehmen sich wenig, alle Spiele sollten auf beiden laufen. Für einen 600 CHF-PC ist die Konfiguration sehr gut, nur, wie schon erwähnt, das Netzteil.

sorivor fast 3 Jahren
vor fast 3 Jahren