Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Mainboard

Das Mainboard, oft auch als Motherboard oder Hauptplatine bezeichnet, ist die Schaltzentrale eines jeden Computers. Darauf werden weitere Komponenten wie der Prozessor (CPU) oder die Arbeitsspeicher-/RAM-Module montiert und es befinden sich dort auch weitere Schnittstellen und Steckplätze für Erweiterungen wie Grafikkarten, Soundkarten oder Festplatten- und Laufwerk-Anschlüsse. Motherboards können bezüglich Grösse (auch Formfaktor genannt) in verschiedene Kategorien wie microATX oder ATX unterschieden werden. Auch im Rahmen des Einsatzgebietes gibt es Unterschiede – während Gaming-Mainboards viel Platz und zahlreiche Anschlüsse für Grafikkarten bieten sowie schnelle LAN- bzw. Ethernet-Verbindungen zulassen, beinhalten Business-Motherboards diverse externe Anschlussmöglichkeiten wie USB 2.0 und USB 3.0.

In unserem Online-Shop findest du viele Motherboards bekannter Hersteller wie Asus, Raspberry Pi, Gigabyte, MSI oder AsRock in diversen Formfaktoren und mit den verschiedensten Sockeln, Chipsätzen und Prozessor-Familien.
mehr

Diskussion über Mainboard

User felixegli5

Gamer PC Konfiguration

Hallo Zusammen,

Passt dies als Gamer PC Konfiguration, welche wieder für 5 Jahre hält? :-)
Andere, ev bessere/günstigere Optionen?
digitec.ch/de/ShopList/Show...

Beste Grüsse

10.04.2018
14 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Kaani

Hallo

Kommt natürlich immer darauf an, wie du spielen möchtest. Aber an sich scheint mir deine Liste nicht schlecht gerüstet zu sein für 5 Jahre.

Kurze Anmerkungen:
- Du hast ein optisches Laufwerk auf deiner Liste. Soweit ich sehe unterstützt dein Case kein optisches Laufwerk.

- Sata-Kabel hat es normalerweise beim Motherboard schon dabei im Lieferumfang.

-Falls du übertakten möchtest (wegen der K-Version der CPU) würde ich noch einen guten CPU-Kühler nehmen.

Ansonsten ist mir auf die Schnell nichts aufgefallen. :)

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User felixegli5

Herzlichen Dank für die schnellen und tollen Antworten.

Wäre folgender Lüfter gut?
be quiet! Pure Rock (15.50cm)

Auf das optische Laufwerk kann ich eig. verzichten.
Via USB-Laufwerk lässt sich Windows ohne weiteres installieren? Korrekt?

Cheers

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User nefu

Hallo
CPU Kühler brauchst du für die 8th gen Prozessoren unbedingt!
Windows 10 bekommst du online einen Produktschlüssel für 20-30 Franken... lohnt sich nicht neu zu kaufen.
Fürs Headset würde ich, einfach aus Erfahrung, das HyperX Cloud II empfehlen.. ist auch ein bisschen günstiger.
Beim Mainboard würde ich mir überlegen ob es nicht ein günstigeres gibt, dass ungefähr das selbe bietet und dafür ein etwas teureres PSU zu nehmen, welches dafür modulare Kabel besitzt.
Das Optische Laufwerk wurde ja bereits erwähnt. :)

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User d3vilsadvocate

Ich würde:
-schnelleres RAM nehmen, 3200Mhz+
-eher ne 1080 Ti als ne 1080 bei diesem Preis...
-andere Wärmeleitpaste als diese, wenn man schon separat eine kaufen will (wird sonst mit CPU mitgeliefert).

Der Rest sieht gut aus, hängt aber vom Geschmack ab. Da ich mehr auf silent bin, würd ich wohl eher ein anderes Gehäuse wählen und zu einem semi-passiven Netzteil zusammen mit einem Noctua-CPU Kühler tendieren. Aber wie gesagt, Geschmackssache.

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User AntiRSI

Die schnelleren RAM nützen nur was wenn man übertaktet, daher kann er das Geld sparen. Genau wie bei der Wärmeleitpaste, solange nicht übertaktet wird kann die Paste des Kühlers verwendet werden.

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User caprez95

Ich würde dir auch empfehlen, ein etwas günstigeres Mainboard zu wählen und dafür etwas mehr Geld ins Netzteil zu stecken!
Empfehlung Mainboard: ASUS PRIME Z370-A (LGA 1151, Intel Z370, ATX)
Empfehlung PSU: be quiet! Pure Power 10 CM (500W)
Das Gehäuse ist natürlich Geschmackssache. Achte einfach darauf, dass Grafikkarte und CPU Kühler ins Gehäuse passen!
Die Win 10 Lizenz kannst du Online gebraucht für ca. 20.00 CHF kaufen.

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User caprez95

Bei der Grafikkarte würde ich persönlich noch warten bis die Preise sinken und dann gleich eine GTX 1080 TI kaufen. Kann jedoch noch eine Weile dauern. Aber auch mit der normalen 1080er wirst du eine Menge Spass haben.

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Ja, für Windows kannst du ganz einfach einen USB Stick mit Image erstellen.

Netzteil:
Leistung ist gut, jedoch würde hier nicht sparen.
1. 80plus Zertifizierung mindestens Gold
2. Würde ich ein Teilmodulares oder sogar ein Vollmodulares nehmen
Ein gutes Netzteil kannst du dann auch ohne Probleme noch in deinen nächsten Rechner verbauen.

HDD/SSD:
Ev. 256/512GB 850EVO als Systemplatte, eine grössere sehr günstige SSD für Spiele und die WD Blue als restliches Datengrab.
Und wenn du etwas schnelles als Systemplatte willst, eine Samsung 960EVO/PRO.

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User TheNikk

@Anonymous, tf das ist ein Chinaböller und keines Wegs gut! Samsung 960 Evo bzw. Pro ist absolute Geldverschwendung für normale Anwender. Ausserdem würde ich auf eine Wasserkühlung setzten, sonst ist die CPU etwas Geldverschwendung. Das Mainboard ist auch überteuert da kann man locker nochmal 50.- sparen.

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

also welche auflösung willst du verwenden.denn wenn du 1440p oder höher verwenden willst ist der 8700k geldverschwendung.
wenn du fullhd zockst dann ist der 8700k sinnvoll ansonsten würde ich eher zu ryzen greifen(aus kosten gründen). mit dem 2600x er ryzen welche in ca 1.5 wochen erscheinen soll kannst du ca 100fr alleine bei cpu spaaren. (hinzu kommen kosten für kühler günstigeres mainboard) beim mainboard liesse sich auch jetzt noch einiges spaaren. wenn du schon soviel geld für den pc ausgeben möchtest dann würde ich im minimum ein netzteil mit gold zertifizierung wählen.

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

die grafikkarte kann auch einiges eingespaart werden denn die msi armor 1080 ist 110 fr günstiger bei ca gleiche leistung. die ssd ist ok jedoch frage ich mich ob wenn man noch ne 4tb fp einbaut dass nötig ist. ( in meinem system habe ich nur eine 1 TB ssd verbaut) WLp würde ich eher termal grizzly nehmen da sie doch ein wenig mehr performance bringt zum selben preis.
um zu deiner frage wegen der cpu kühlung zu beantworten: wenn du nicht übertakten willst sollte der pure rock gut sein aber falls du übertakten willst entweder be quiet dark rock pro, top model von noctua oder waküs (240mm rad+

10.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dezibeldani

Bloss kein Corsair-NT, ich habe eins (VS350), das dauernd leise Klickgeräusche von sich gibt.
So etwas ist nicht vertrauenswürdig.
Daneben sind die zwei Be Quiet Pure Power 10 mit 300V und 400W perfekt und leise.

18.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.