SSD

Diskussion über SSD

avatar
vor einem Jahr

Fast boot Probleme SSD

Hallo zusammen,

ich habe schon vor einigen Jahren mal probiert einen älteren Compi mit SSD aufzurüsten, damals mit "OCZ SSD Vertex 2 Extended ". Das funktionierte, aber ich musste die Fast Boot Option im Bios meines HP Rechners ausschalten, und damit ging der Bootvorgang wieder über eine Minute. Weiss jemand, ob ich mit einer anderen /neueren SSD mehr Glück haben könnte?

biwidus5vor einem Jahr3 Beiträge
3 Beiträge
avatar
vor einem Jahr

Ich habe schon mehrere PCs (alt, neuer, Laptop, Desktop, Dell, Sony, HP) mit einer SSD aufgerüstet und dabei jeweils eine Samsung EVO SSD verwendet [1], [2] und musste nie etwas im BIOS einstellen. Ob dies an der SSD, am BIOS oder an etwas anderem liegt, kann ich dir nicht sagen. Was ich dir aber sagen kann: ich bin mit den Samsung SSDs sehr zufrieden - sie booten schnell und sind zuverlässig (bis jetzt ist mir noch keine kaputt gegangen).

[1] https://www.digitec.ch/3481917
[2] https://www.digitec.ch/3481914

linusmetzlervor einem Jahr
avatar
vor einem Jahr

Ich glaub schon, dass die SSDs gut sind. Einfach mein Setup hatte irgendwie Probleme und man musste eine Option switchen, damit überhaupt die Platte erkannt wurde. Ich weiss nun nicht, ob neuere Generationen vielleicht dazugelernt haben, oder ob einfach mein Rechner mit allen SSDs ein Problem hat.

biwidus5vor einem Jahr
avatar
vor einem Jahr

Das kommt drauf an. HP ist eine reine katastrophe was solche Sachen anbelangt, von daher zuerst mal Finger weg von HP. Bei allen anderen dürfte es generell keine Probleme machen. Kannst ja mal dein Setup posten, dann könnte man zielgeführter antworten:)

[Anonymous]vor einem Jahr