Router

Diskussion über Router

avatar
vor fast 2 Jahren

EFH mit 2 Etagen - und kein Empfang mit Swisscom Router

Hallo Leute,

Wir sind nun in ein EFH gezogen und wohnen nun auf 2 Etagen, das EFH hat Bodenheizung. Unser W-Lan ist miserabel. Sei es in Reichweite als auch Leistung. Wir haben einen nigelnagel neuen Router von Swisscom, inkl. Swisscom TV. Da das W-Lan schlecht war, haben wir zusätzlich einen Repeater gekauft, der das Signal verstärkt.
Kostenpunkt: Total knapp CHF 300 / Ergebnis: minime Verbesserung...

Swisscom schiebt die Schuld auf die Bodenheizung ab, jedoch haben wir im Büro (auf der gleichen Etage wie der Router, 10-15m Entfernung) genauso schlechten Empfang. Swisscom empfiehlt uns den Laptop im Büro per Lan Kabel anzuschliessen :-D
Im Jahr 2016 und nachdem mir die Swisscom für CHF 300 neue Geräte empfiehlt, da unsere alten "nicht mehr dem aktuellen Stand" enstprechen, bin ich nicht bereit ins Steinzeitalter mit Lan Kabel zurück zu wechseln. Abgesehen davon, erübrigt sich unser Tablet und W-Lan Problem mit dem nicht...

In Foren hab ich gelesen, dass die Swisscom dinger einfach nicht genug Saft haben um ein Haus mit W-Lan zu versorgen, Nun meine Frage, kann ich die beiden Sachen durch einen Starken Router ersetzen, der mir im ganzen Haus ein starkes und schnelles Signal liefert? Habt ihr konkrete Produktempfehlungen? Danke im Voraus!! Liebe Grüsse

filiberto.patriarcavor fast 2 Jahren1 Beitrag
1 Beitrag
avatar
vor fast 2 Jahren

Da gibt es nur eine Lösung:
Powerline.
Mein Router steht im Wohnzimmer und der Server im Keller, dazwischen liegen 3 Stahlbetondecken und 25m Distanz.
Die Geräte von Devolo funktionieren perfekt. Kostet weniger als 300.-

heidelbeerevor fast 2 Jahren
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.