Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Heimautomatisierung

In der heutigen Zeit wird ein sicheres Zuhause immer wichtiger. Deshalb haben sich einige Netzwerk-Hersteller bereits mit diesem Thema auseinandergesetzt und passende Produkte auf den Markt gebracht, mit denen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung einfacher und besser schützen können als mit einer herkömmlichen Alarmanlage.
Neben Bewegungsmeldern und Alarmsirenen, gibt es zusätzlich noch verschiedene Sensoren, die z.B. an Türen und Fenstern angebracht werden können und ein gewaltsames Öffnen registrieren. Da alle Adapter über Ihren Router in Ihr Heimnetzwerk integriert werden können, gibt es zu den meisten Systemen auch eine passende App für Ihr Smartphone oder Tablet. So werden Sie immer über ungewöhnliche Aktivitäten auf dem Laufenden gehalten, egal an welchem Standort Sie sich befinden.
In der Zukunft wird es noch weitere Möglichkeiten geben, die Heimautomatisierung auszubauen, wie z.B. eine automatisierte Strom- und Lichtsteuerung, das Einbinden von Netzwerkkameras oder die Steuerung des Energiehaushaltes.
mehr

Diskussion über Heimautomatisierung

User Anonymous

Arlo und Cloud - absolutes No Go oder akzeptiertes Übel?

Ich hätte so gern ein Heimüberwachungssystem - aber die Cloud Speicherung ist doch aus meiner Sicht ein totales Killer Kriterium. Ich will doch meine Bilder Videos und Livestreams nicht sonst wo gespeichert haben, noch offensichtlicher kann man ja die Privatsphäre nicht verletzen.

Das Gleiche gilt auch für das (an sich wirklich gute) System von Swisscom. Cloud Speicherung und Abo sind doch ein totaler Nepp, was wenn das System hersteller- oder providerseitig eingestellt wird, soll ich dann die Hardware wegwerfen?

Hat jemand aus der Community ein Arlo System und fährt die Cloud Lösung? Habt ihr Bedenken wegen des Datenschutzes und der Zukunftssicherheit?

Weiss jemand, ob in naher Zukunft ein Einlenken der Hersteller in diesem Bereich zu erwarten ist? Ich kann mir vorstellen, dass das für viele ein Grund ist, das System nicht zu kaufen.

09.08.2016
Keine Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Es gibt noch keine Beiträge zu dieser Diskussion


Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.