Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Festplatte

Ein Festplattenlaufwerk, auf Englisch Hard Disk Drive (HDD) genannt, oft auch als Festplatte, HD oder Harddisk abgekürzt, ist ein magnetischer Speicher, bei welchem Daten auf die Oberfläche einer rotierenden Scheibe geschrieben werden. Dazu wird die magnetische Beschichtung der Plattenoberfläche entsprechend der aufzuzeichnenden Information magnetisiert. Die Vorteile von Festplatten sind die günstigen Preise pro Speicherplatz. Der grösste Nachteil ist die Mechanik, welche störungsanfällig und im Vergleich zu Flash-Speicher langsamer ist. Festplatten eignen sich ideal, um grosse Datenmengen zu speichern und zu streamen.

In unserem Shop findest du Festplatten von Dell, Hitachi, Intenso, LaCie, Samsung, Seagate, TechniSat, Toshiba und WD.
mehr

Diskussion über Festplatte

User nightbird85wow

2 Betriebssysteme auf 2 Festplatten in einem PC

Eine Frage
Reicht die Booteinstellung für 2 Betriebssysteme auf verschiedene Festplatten wenn man die Reihenfolge festlegt auf welche der PC
starten soll?
Und kann man irgendwie das Betriebssystem wechseln ohne den PC neu zu starten?

21.04.2016
4 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User depratuningg

In den meisten pc kansst du im Bios/uefi die Bootreihenfolge ändern alo qwasi sagen starte mit festplatte x zuerst un dann laufwerk y oder auch den usb stik das cd laufwerk. zudem Epfehle ich dir bei getrennten Festplatten beim installieren vom Betriebsytem nur 1 festplatte im Pc zu haben damit der bootloader auch sicher auf deiser Festplatte ist wo auch das Betriebsystem daruf ist. 2 Festplatten brauchst du übrigens nicht du kannst 2 Betribsyteme auch auf 1 Festplatte installieren, dann aber immer das ältere Windows zuerst installieren und beim formatieren genug frei lassen.

29.04.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User depratuningg

Und nein ohne neustarten geht es nicht. Du kannst den ruhezustand nutzen muss aber bei windows 8+10 erst aktiviert werden. du kannst auch eine virtualisierungslösung benutzen vmware/virtualbox das sind programme wo man auf einem laufenden Betriebsystem in dem Programm andere Betribsysteme starten kann.

29.04.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User väterlicherGeri

Falls es dir nur darum geht ab und zu kleine Arbeiten in einem anderen OS zu erledigen oder dieses kurz auszuprobieren, würde ich auch Virtual Box nutzen. Dies ist aber nur sinnvoll, wenn es sich wirklich um wenig leistungshungrige Aufgaben handelt (kein Videoschnitt o.ä.). Der Vorteil ist dann, dass du mit beiden Systemen gleichzeitig arbeiten kannst und sogar copy/paste funktioniert zwischen zwei Betriebssystemen.

Ansonsten kannst du es natürlich mit der Bootreihenfolge machen, allerdings musst du dann logischerweise neu starten. Denn genau darum gehts dir ja: Ein Betriebssystem zu starten

30.04.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Wenn du zwei Betriebssysteme nutzen möchtest mit Windows 8/8.1 oder 10 Pro als Host, kannst du Hyper-V al Hypervisor verwenden, die VHDX erstellst du auf der zweiten HDD.

30.04.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.