Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Jot Touch 4.0 Stylus für iPad
  • Jot Touch 4.0 Stylus für iPad
  • Jot Touch 4.0 Stylus für iPad
CHF 97.–
Adonit Jot Touch 4.0 Stylus für iPad

Bewertung zu Adonit Jot Touch 4.0 Stylus für iPad.

User Anonymous

uneingeschränkte Kaufempfehlung

Ich hatte den Stift ca. zwei Jahre, fünf Tage die Woche, in der Schule mit einem iPad 3. Gen in Benützung. Von dem her kann ich mich als erfahren damit bezeichnen. Der Stift fand fast ausschliesslich in der App GoodNotes Verwendung, wo er wirklich hervorragend funktioniert hat. Sofortige Verbindung beim Öffnen der App, drucksensitiv, Handflächenerkennung, präzise etc.
Ich habe gerne und gut damit gearbeitet, Texte geschrieben, mathematische und physikalische Formeln notiert und auch gezeichnet. Die Schrifterkennung lieferte gute Ergebnisse, was aber weniger mit dem Stift und mehr mit der Handschrift zu tun hat.
Ich bin froh, habe ich das elektronsiche Modell mit den beiden Tasten gekauft. Der Workflow wird um einiges schneller, wenn man fehlerhafte Eingaben direkt mit der Daumentaste rückgängig machen kann anstatt mit dem Finger den Touchscreen bedienen muss.
Der Akku musste vielleicht jeden Monat aufgeladen werden, für mich eine willkommene Abwechslung im Vergleich zu den Mobiltelefonakkus, die täglich Saft brauchen.
Den kleinen Sockel, der auf dem Bildschirm aufliegt, habe ich drei mal gewechselt. Man sollte ihn regelmässig abwischen, ansonsten beschädigt der Dreck die Beschichtung und die Lebensdauer der Sockel nimmt ab.
Was ich aber nach zwei Jahren intensiever Benutzung anhand des iPads sagen kann, ist, dass mir der Stift ganz leicht den Bildschirm zerkratzt hat. Ist für mich nicht weiter schlimm, die Bedienung funktioniert zu 100% wie gewohnt. Der eine oder andere wird sich vielleicht optisch daran stören.

+
+
+
-
-
11.01.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.