• V300
  • V300
  • V300
A
Energieeffizienz
A
CHF 1537.55
Kibernetik V300

Bewertung zu Kibernetik V300.

User mats

Gross, schwer und saumässig praktisch

Guter Kühler, der seine Arbeit bei mir im Keller tadellos verrichtet. Störend empfand ich die Anordnung der Regale, die mühsam verschoben werden müssen. Die Regale sind mit Schrauben vor dem Herausfallen geschützt, dies macht eine Änderung sehr kompliziert. Wichtig zu wissen ist auch, dass die Regale nicht auf Rolllagern liegen, das heisst: wenn ich den Kühlschrank mit >200 Flaschen fülle, lassen sich die Regale fast nicht mehr herausziehen (zu schwer) und wenn man es mit Kraft versucht, gibt es vermutlich Scherben. Kaufinteressenten empfehle ich noch 2 wichtige Sachen:
1) Unbedingt bis an den Standort liefern lassen! Dieses Teil ist 130 Kilo schwer und auch mit einem Sackrolli transportiert man dieses Monster nicht alleine!
2) Falls der Weinklimaschrank in den Keller kommt, Türen vermessen! Kellertüren sind oft ein wenig schmaler, enge Treppenhäuser sind auch knifflig. Ich musste den Weinschrank auspacken, damit er durch die Kellertüre passte.

Update Oktober 2020: Kühlschrank nun 2.5jährig und er kühl nicht mehr richtig. Die teuer gekaufte, von Galaxus angebotene 5jahres-Garantie ist ein Witz. Der Kühlschrank wird nicht von einem Techniker vor Ort repariert obwohl so angegeben. Nein, es wurde ein Subunternehmen eines Subunternehmen beauftragt, den Kühler abzuholen und einem anderen Subunternehmen zu bringen. Meine >200 Flaschen müssen danach wohl oder übel ungekühlt mehrere Wochen auf den Kühler warten.

+
+
+
-
-
-
-
21.03.2018
3 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Die Tablare kann man übrigens verstellen indem man sie zu 2/3 nach vorne zieht und nach oben, durch die Aussparung führt. ;-) top Weinkühler mit viiiel Platz. (Kommen kaum nach mit Wein trinken)

19.08.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.