• Energy Control
  • Energy Control
  • Energy Control
CHF 37.90
myStrom Energy Control

Bewertung zu myStrom Energy Control.

User LnadTV

Das Gerät ist zu diesem Preis auf dem Schweizer Markt unschlagbar. Jedoch hat es einfach noch zu viele Kinderkrankheiten. Ich kann es mit einem zu gedrückten Auge weiterempfehlen.

An sich eigentlich ein ganz gutes Produkt, vor allem bei diesem Preis ist es zumindest auf dem Schweizer Markt wohl unschlagbar. Wären dort nicht diese tausenden Kinderkrankheiten...

Aber, "first things first:" Wenn man das Gerät ausgepackt hat, findet man in der Packung nicht wirklich viel. Das ist schön. Nebst ein bisschen Papierkram der aber eigentlich nicht wirklich nötig ist, ist nur das Produkt selber dabei. Sobald man dann die App Installiert und den Stecker eingesteckt hat kommt der Installationsprozess. Dieser scheint sehr einfach. Würde er nicht hunderte mal scheitern. Ich habe alle möglichen Wege ausprobiert. Den ersten Stecker schon zurückgeschickt, in der Hoffnung ich bekomme einen, welcher funktioniert. Ohne Erfolg. Die Lösung, für meinen Stecker war letzten endes, dass ich mit einem anderen Handy den Stecker einrichten musste, bei welchem es ohne Probleme ging und den Stecker danach über Umwege mit meinem Handy verbunden habe. Das kostet extrem viele Nerven. Mittlerweile funktioniert mein Stecker. Ausser dass er selten mal die Verbindung zum Internet verliert und diese dann erst nach etwa 5 min. wieder aufbauen kann. Zum Glück kann man den Stecker auch ohne eine Internetverbindung per Schalter am Gerät nutzen. Sonst funktioniert der Stecker aber problemlos. Auch mit meiner Amazon Alexa ist er ohne Umwege kompatibel.
Wenn wir aber gerade schon bei Sprachsteuerung sind, habe ich einen meiner Meinung nach unakzeptablen Fehler auf der Verpackung gefunden. Denn auf der Packung wurde das Logo der Amazon Alexa und des Google Home Assistants vertauscht... Ich habe sie schon darauf aufmerksam gemacht, in der Hoffung sie werden mit Antworten.
PS: ein Telefonischer Kontakt zu der MyStrom Firma fehlt auch. Kurzfristige Hilfe ist also nicht gewährleistet.

+
-
14.11.2018
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User LnadTV

Ich möchte euch auf dem laufenden halten, deshalb würde ich euch gerne erklären, wie das mit dem Support bei MyStrom aussieht. Nach über 2 Wochen habe ich immernoch keine Antwort auf mein Kontaktformular erhalten.
Somit entschied ich mich die Firma direkt per E-Mail zu kontaktieren, tatsächlich bekam ich eine Antwort. Sogar auf den Sonntag.
Sie schrieben darin; "Sie kennen den Fehler auf danke für den Hinweis" (bezogen auf die Logos auf der Packung)
Die ganze E-Mail war übersät mit Schreibfehlern...

18.11.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.