Trailer Tuesday: Trailer für Trailer, Zombies, Bollywood, Gorillaz und Black Widow
News & TrendsAudio & Heimkino

Trailer Tuesday: Trailer für Trailer, Zombies, Bollywood, Gorillaz und Black Widow

Dominik Bärlocher
Zürich, am 03.12.2019
Ein Film, den du wahrscheinlich nie im Kino sehen wirst. Ein Film, den du nur einmal im Kino sehen kannst. Zwei Filme mit Daniel Craig und eine Serie, die Teenies gegen Zombies antreten lässt. Das ist der Trailer Tuesday.

Wir leben in einer Welt, in der Trailer schon Trailer bekommen. Lässig. Dazu: Anderes aus der Welt der Filme. Wieso? Weil Luca ist in den Ferien und darum kann ich meinen Senf zum Trailer-Senf der vergangenen Woche abgeben. Wir machen etwas Daniel Craig, Bollywood und animierte Musiker.

Trailer zum Trailer des neuen James Bond

Der Trailer zum Trailer des neuen James Bond Blockbusters «No Time to Die» zeigt wenig. Ein bisschen Remmidemmi. Passt so.

Apropos James Bond: Daniel Craig ist der einzige Schauspieler, der die Rolle des James Bond während drei Jahrzehnten gespielt hat. «Casino Royale» 2006, «Skyfall» 2012 und «No Time to Die» 2020. Und noch ein paar andere Filme.

«No Time to Die» läuft ab 2. April 2020 im Kino

«Knives Out»: Rian Johnson spricht

Rian Johnson fragt: Was ist mit Harlan Thrombey geschehen? Die Antwort liefert Meisterdetektiv Benoit Blanc, gespielt von Daniel Craig. In einem klassischen Mörder-Mystery geben sich die Grossen Hollywoods die Klinke in die Hand und ich vermute mal, dass der Film ein ganz besonderes Bijou sein wird.

Der grossartige Trailer verbreitet Retro-Feeling und Charme. Endlich mal ein Trailer, der die Story des Films anreisst, nicht aber alles verrät. So machen Trailer Spass.

«Knives Out»: ab 2. Januar 2020 im Kino

«Commando 3»: Bollywood-a-Go-Go

Ich verstehe kaum ein Wort, das im Trailer zu «Commando 3» gesagt wird. Aber der Trailer zeigt, dass das eigentlich gar nicht nötig ist. Ich weiss auch so, worum es geht. Kampfsau Karan (Vidyut Jammwal), von Beruf Superpolizist oder sowas, geht nach London, um da Leute zu verprügeln, weil Indien sonst arg unter die Räder kommt. Irgendwas mit Bürgerkrieg.

Gratistipp, übrigens: Wenn ein Bollywood Action Blockbuster hierzulande ins Kino kommt, dann lohnt sich der Kinobesuch. Riesenparty, auch Sonntagmorgens.

«Gorillaz: Reject False Icons»

«Gorillaz: Reject False Icons» wird nur einmal aufgeführt, verspricht viel Musik und Einblick in eine Band, die zwei Realitäten gleichzeitig lebt. Da ist die laufende Storyline um die Musiker der virtuellen Band «Gorillaz» und die Geschichte der echten Menschen, die die Musik produzieren.

Apropos Gorillaz: Gitarristin Noodle ist ein Mädchen, altert in Echtzeit wie die anderen Bandmitglieder und ist Botschafterin für den britischen Rennstall Panasonic Jaguar Racing.

«Gorillaz: Reject False Icons» läuft nur am 16. Dezember 2019 im Riffraff.

«The Walking Dead: World Beyond»

Teenager in der Zombiepostapokalypse. Was kann da schon schief gehen? Viel, denn so Quatsch wie eine Dreiecks-Liebesbeziehung mit Zombies oder Vampiren oder Werwölfen oder Cthulhu hatten wir schon zu Genüge.

Was aber, wenn sich die Postapokalypsen-Teenies in der Welt von «The Walking Dead» gegen die Horden der Untoten, Erwachsene in Helikoptern mit Corporate Design und sich selbst behaupten müssen? «The Walking Dead: World Beyond» versucht das als dritten Ableger des Comics zu beantworten. Denn die Hauptfiguren sind die ersten, die keine Welt vor den Zombies gekannt haben.

Apropos Comic: Der hat übrigens sein Ende gefunden. Unerwarteterweise. Und es war grossartig.

«The Walking Dead: World Beyond» läuft ab Frühling 2020 auf AMC. Wohl auch auf Netflix.

So. Fertig. Ich lass mir was Fieses einfallen für den Tag, an dem Luca wiederkommt. Irgendein wirres Video, das ihn einen Tag lang verwirrt. Habt ihr Ideen? Dafür gibt's die Kommentarspalte.

Trailer zum Trailer: Sinnvoll?

Wie sinnvoll ist der Trailer zum Trailer als Konzept?

Update 03.12.2019: Black Widow

In der Kommentarspalte hat mich Leser Emkael drauf hingewiesen, dass ein Trailer zum Trailer kein Trailer zum Trailer ist, sondern ein Teaser. Wie dem auch sei, selbst wenn mir der Begriff Trailer zum Trailer nicht erlaubt ist, da ein Trailer zum Trailer ein Teaser ist, dann ist der Bond Teaser kein guter Teaser. Weisst du, was ein guter Teaser ist? Der von Black Widow.

Voilà!

Ausser natürlich, der Videotitel von wegen «Teaser Trailer» weist darauf hin, dass das der Trailer für den Teaser ist, was dann tatsächlich der Trailer zum Trailer des Trailers wäre.

12 Personen gefällt dieser Artikel


Dominik Bärlocher
Dominik Bärlocher
Senior Editor, Zürich
Journalist. Autor. Hacker. Ich bin Geschichtenerzähler und suche Grenzen, Geheimnisse und Tabus. Ich dokumentiere die Welt, schwarz auf weiss. Nicht, weil ich kann, sondern weil ich nicht anders kann.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren