Sigma fp: Winzige spiegellose Vollformatkamera. Und einige Objektive
News & TrendsFoto + Video

Sigma fp: Winzige spiegellose Vollformatkamera. Und einige Objektive

David Lee
Zürich, am 12.07.2019
Neben diversen Objektiven hat Sigma auch eine spiegellose Vollformatkamera vorgestellt. Sie ist so klein wie eine Kompaktkamera.

Sigma hat nach eigenen Angaben die derzeit kleinste und leichteste spiegellose Vollformatkamera entwickelt. Sie misst 113×70×45 mm und wiegt mit Akku und Speicherkarte 422 Gramm. Damit bewegt sie sich im Bereich von Kompaktkameras, natürlich ohne Objektiv. Zum Vergleich: Die Sony RX100 VI misst 102×58×43 mm.

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Vollformatsensor mit 24.6 Megapixel
  • Staub- und spritzwassergeschütztes Gehäuse (Aluminiumdruckgusslegierung)
  • LCD mit 2,1 Megapixeln
  • Kontrast-Autofokus mit 49 Messpunkten
  • 18 Serienbilder pro Sekunde, allerdings nur 12 Bilder lang
  • 4K-Video, CinemaDNG mit bis zu 12 bit, H.264
  • ISO-Automatik bis 25600 manuell bis 102400 ISO
  • Anschluss eines externen Blitzgeräts möglich
  • USB 3.1 Typ C, HDMI, Mic-Eingang

Was die Kamera nicht hat:

  • Kein Sucher. Ein externer Sucher lässt sich jedoch anschliessen.
  • Kein mechanischer Verschluss.
  • Keine mechanische Bildstabilisierung in der Kamera, nur elektronisch.

Die Sigma fp soll im Herbst verfügbar sein, der Preis ist noch unbekannt.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Objektive

Gleichzeitig hat Sigma drei Objektive fürs Sony-Vollformat sowie für den L-Mount vorgestellt. Dies ist der Anschluss, den nebst Leica und Panasonic S (Vollformat) auch Sigma selbst an der fp verwendet. Sie sind voraussichtlich bereits im Sommer 2019 erhältlich.

Das 14-24 gibt es bereits heute für Canon- und Nikon-Spiegelreflexkameras.

Für Sony:

14-24mm F2.8 DG DN, Sony E
1439.–
Sigma 14-24mm F2.8 DG DN, Sony E
35mm F1.2 DG DN, Sony E
–5%
1294.–statt 1369.–
Sigma 35mm F1.2 DG DN, Sony E
45mm F2.8 DG DN, Sony E
488.–
Sigma 45mm F2.8 DG DN, Sony E

Für L-Mount:

14-24mm F2.8 DG DN, L-Mount
–7%
1305.–statt 1406.–
Sigma 14-24mm F2.8 DG DN, L-Mount
35mm F1.2 DG DN, L-Mount
Sigma 35mm F1.2 DG DN, L-Mount

Zudem wird Sigma im Herbst drei Objektive, die es bereits gibt, neu auch für das spiegellose System Canon EF-M anbieten. Preislich sollen sie etwa im Bereich der bereits jetzt verfügbaren Varianten sein. Hier die Versionen für Micro Four Thirds.

30mm / f 1.4 DC DN, MFT
–10%
288.–statt 320.–
Sigma 30mm / f 1.4 DC DN, MFT
56mm / f 1.4 DC DN MFT
356.–
Sigma 56mm / f 1.4 DC DN MFT

24 Personen gefällt dieser Artikel


David Lee
David Lee
Senior Editor, Zürich
Durch Interesse an IT und Schreiben bin ich schon früh (2000) im Tech-Journalismus gelandet. Mich interessiert, wie man Technik benutzen kann, ohne selbst benutzt zu werden. Meine Freizeit ver(sch)wende ich am liebsten fürs Musikmachen, wo ich mässiges Talent mit übermässiger Begeisterung kompensiere.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren