Wettergeschützt macht die EOS 6D Mark II auch draussen eine gute Figur.
Wettergeschützt macht die EOS 6D Mark II auch draussen eine gute Figur.
Kompakt und vielseitig.
Kompakt und vielseitig.
News & Trends

Brandneu: Die Canon EOS 6D Mark II

Lilian Dach
Zürich, am 29.06.2017
Von Canon gibt es eine brandneue, wettergeschützte Spiegelreflexkamera: Die EOS 6D Mark II. Die kompakte DSLR beeindruckt mit 26.2 Megapixeln und besten Low-Light-Eigenschaften. Was sie noch zu bieten hat? Finde es heraus.

Die wichtigsten Specs auf einen Blick

  • 26.2 Megapixel-Vollformat-CMOS-Sensor
  • ISO 40 000, erweiterbar auf 102 400
  • 45-Punkte-Autofokus, alles Kreuzsensoren
  • Dual-Pixel-CMOS-Autofokus
  • Verschlusszeit 30-1/4000s
  • Intelligenter Sucher
  • Dreh- und schwenkbarer Touchscreen
  • GPS und Bluetooth
Kamera
EOS 6D Mark II Body (26.20Mpx, Vollformat / FX)
Cash‐back
1242.–CashBack 150.–
Canon EOS 6D Mark II Body (26.20Mpx, Vollformat / FX)

Hohe Bildqualität – auch bei schlechtem Licht

Die EOS 6D Mark II kann mit hoher Bildqualität überzeugen. In Kombination mit den ISO-Einstellungen gelingen dir Fotos und Videos mit Details ohne Rauschen. Das heisst: Bei ISO 40 000 hast du keine Bildstörungen oder Pixelfehler, dein Bild überzeugt mit Details und Schärfe.

Ein paar Beispielbilder

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Blumige Atmosphäre mit dem EF 24-105mm, f/4L IS II USM und der 6D Mark II.
keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Safari-Style mit der 6D Mark II und dem EF 100-400mm, f/4.5-6.5 III.
keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Feinste Details mit der 6D Mark II und mit dem EF 100mm, f/2.8 L Makroobjektiv von Canon.

26.2 Megapixel-Vollformat-Sensor und ISO 40 000

Mit dem 26.2 Megapixel-Vollformat-Sensor bekommst du eine sehr gute Bildqualität. So erkennst du feinste Details auf deinen Bildern, selbst in sehr hellen Bildbereichen oder bei dunklen Schatten. Auch bei schwierigen Lichtverhältnissen ist das Bildrauschen sehr gering. Das heisst, du kannst auf bis zu 40 000 ISO einstellen und hast nur ganz wenig Körnungl, wenn überhaupt, auf deinen Bildern. Die Low-Light-Eigenschaften der EOS 6D Mark II sind überzeugend. Bei bis zu 40 000 ISO musst du nur mit sehr wenig digitalem Rauschen rechnen. So kannst du auch bei schwierigen Lichtverhältnissen, wie zum Beispiel abends, qualitativ hochwertige Fotos mit feinen Details machen. Die ISO-Werte sind bis maximal 102 400 erweiterbar.

Intelligenter Sucher und Live-Bild

Der grosse optische Sucher erleichtert dir deine Bildkomposition. Im Sucher werden dir aktuelle Kameraeinstellungen und Belichtungsinformationen angezeigt. So hast du alles im Blick, ohne deine Augen vom Motiv abwenden zu müssen. Bei Live-Bild-Aufnahmen sorgt der Dual-Pixel-CMOS-Autofokus dafür, dass du genauso schnell Fokussieren kannst, wie wenn du durch den Sucher fokussierst. Bewegte Motive werden durchs Bild verfolgt und fokussiert, so dass du den optimalen Moment garantiert nicht verpasst.

Videos in Full-HD und Zeitraffer-Videos in 4K

Full-HD-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde packt die EOS 6D Mark II locker. Dank des integrierten, elektronischen 5-Achsen-Bildstabilisators werden unerwünschte Verwacklungen vermieden. Zusammen mit dem Dual-Pixel-CMOS-Autofokus ist dein Video kontinuierlich scharf. Du willst coole Zeitraffervideos in 4K? Das macht die 6D Mark II quasi alleine: Sie macht Aufnahmen in vordefinierten Intervallen und erstellt daraus ein Zeitraffervideo. Gerade bei Bewegungen oder Szenen, die sich nur langsam verändern, wirkt ein Zeitraffervideo cool.

45 Autofokus-Messfelder und 6 Bilder pro Sekunde

45 Autofokus-Messfelder, wovon alle 45 Kreuzsensoren sind, ermöglichen dir schnelles und präzises Fokussieren. Laut Canon funktioniert das sogar bei Motiven, die nur vom Mondschein beleuchtet werden. Eine automatische Belichtungsoptimierung gleicht zudem Kontraste aus. Bis zu 6 Bilder pro Sekunde schiesst du im Serienbildmodus.

Kompakt, wettergeschützt und flexibel

Die EOS 6D Mark II ist staub- und spritzwassergeschützt. Im Vergleich zu anderen Spiegelreflexkameras ist sie mit den Abmessungen 14.5 x 11.5 x 7.8 cm und 765g inklusive Akku kompakt und leicht. In Kombination mit der Wetterfestigkeit kannst du die 6D Mark II überall mitnehmen und die jeweils besten Motive einfangen.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Die 6D Mark II und natürlich auch der Touchscreen sind gegen Staub und Spritzwasser geschützt.

Dreh- und schwenkbarer Touchscreen

Mit dem 3-Zoll grossen dreh- und schwenkbaren Touchscreen bist du schnell und kannst aus vielen Blickwinkeln heraus fotografieren. So entstehen ungezwungene Portraits ebenso einfach wie Landschaftsaufnahmen aus der Vogelperspektive. Den Touchscreen bedienst du mit vom Smartphone her gewohnten Gesten und steuerst so den Fokus und den Auslöser. Um zu sehen, ob dein Bild an den richtigen stellen scharf ist, kannst du den Bildausschnitt mit einfachen Fingerbewegungen vergrössern.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Der dreh- und schwenkbare Touchscreen erleichtert dir die Bedienung und ermöglicht coole Perspektiven.

Beste Konnektivität und GPS

Via Bluetooth kannst du eine permanente, drahtlose Verbindung zwischen der Kamera und deinem Smartphone herstellen. Ausserdem kannst du die EOS 6D Mark II mit dem Wlan verbinden – dazu musst du sie nicht einmal aus der Tasche nehmen. Hierfür nutzt du die Canon Kamera Connect App. So bearbeitest du deine Bilder mit deinem Smartphone oder Tablet, teilst sie mit anderen oder in den sozialen Medien und erstellst ein Backup deiner Bilder. Du kannst zudem das Kamerabild in Echtzeit mit deinem Smartphone, Tablet, PC oder Mac anschauen und deine Aufnahme fernsteuern.

Mit GPS taggst du jedes Bild mit deiner Position und dem exakten Zeitpunkt deiner Aufnahme. Diese gespeicherten Informationen kannst du zum Beispiel verwenden, um einen Reisebericht zu schreiben und natürlich um jederzeit nachzuvollziehen, wo du das Foto gemacht hast.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Immer dabei. Ort und Zeit deiner Aufnahmen werden dank GPS jederzeit gespeichert.

Der Vergleich mit der EOS 6D – was ist verbessert worden

Du möchtest wissen, was Canon bei der EOS 6D Mark II im Vergleich zum Vorgängermodell verbessert und ergänzt hat? Entdecke die Änderungen in dieser Übersicht.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Hier siehst du, was Canon bei der 6D Mark II im Vergleich zum Vorgängermodell verbessert hat.

Das könnte dich auch interessieren

Brandneu: Die Canon EOS 200D
placeholder

placeholder

*Die Ferien festhalten.** Aktionen auf Kameras und Zubehör
placeholder

placeholder

*Foto-Sommer-CashBacks** im Überblick
placeholder

placeholder

Jetzt verfügbar: *Die neue Fujifilm Instax Square SQ10**
placeholder

placeholder

25 Personen gefällt dieser Artikel


Lilian Dach
Lilian Dach
Category Development Manager, Zürich
Fotografie begeistert mich und Shoppen ist meine grosse Leidenschaft. Passend dazu bin ich neu in der Category Baby + Toys und erweitere täglich mein Wissen: «Es ist nur eine Phase», Doppelmilchpumpen sind effizienter (ui), kann man Umstandsmode auch un-schwanger tragen und es ist alles irgendwie so herzig :)

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren