Asus Business-Monitore – für mehr Platz im Office!
News & Trends

Asus Business-Monitore – für mehr Platz im Office!

Raphael Knecht
Zürich, am 26.11.2015
IPS-Displays mit hohen Betrachtungswinkeln und LED-Hintergrundbeleuchtung für eine erstklassige Bilddarstellung in jedem Office, entwickelt für eine optimale Produktivität.

Lebendige, naturgetreue Darstellung mit Betrachtungswinkeln von 178°

Die LCD-Monitore sind mit einem Full-HD (1920x1080) IPS-Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Der hohe Betrachtungswinkel von 178° reduziert Farbverschiebungen bei horizontaler als auch vertikaler Betrachtung und bietet somit eine naturgetreue Darstellung aus fast jedem Blickwinkel.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Die Monitore verfügen ausserdem über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten, zu denen DisplayPort, DVI-D, D-Sub, Audio-Eingang, Kopfhöreranschluss und zwei USB 2.0-Schnittstellen gehören.

Hoher Betrachtungskomfort für die tägliche Nutzung

Mit der EyeCare-Technologie und ergonomischem Design gehören müde und angestrengte Augen der Vergangenheit an. Die neuen Asus Business-Monitore unterstützen die Flicker-Free- und Low-Blue-Light-Technologie. Dadurch werden Ermüdungserscheinungen und andere schädliche Effekte verhindert, die durch stundenlange Arbeit vor dem Bildschirm entstehen können.

Ergonomisches Standfuss-Design für optimalen Komfort

Diese Business-Monitore verfügen über einen ergonomischen Standfuss mit Pivot-Funktion, der sowohl geneigt, gedreht und gekippt als auch in der Höhe verstellt werden kann. Somit bietet er dem Nutzer einen optimalen Nutzer- und Betrachtungskomfort. Die Pivot-Funktion, mit welcher der Monitor um 90° im oder gegen den Uhrzeigersinn in den Portrait-Modus gedreht werden kann, ist besonders praktisch für die Arbeit mit Webseiten, Programmierung oder besonders lange Dokumente.

8 Personen gefällt dieser Artikel


Raphael Knecht
Raphael Knecht
Senior Editor, Zürich
Wenn ich nicht gerade haufenweise Süsses futtere, triffst du mich in irgendeiner Turnhalle an: Ich spiele und coache leidenschaftlich gerne Unihockey. An Regentagen schraube ich an meinen selbst zusammengestellten PCs, Robotern oder sonstigem Elektro-Spielzeug, wobei die Musik mein stetiger Begleiter ist. Ohne bergige Rennrad-Touren und intensive Langlauf-Sessions könnte ich nur schwer leben.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren