Ubiquiti

Netzwerk für SmartHome und Fiber-Anschluss

Hallo Community

Wir beziehen bald unser neues Heim und da würde ich gerne gleich mit neuem Netzwerk-Equipment einziehen.
Da wir etwa 50 IoT-Devices im Netzwerk haben werden (das meiste WLAN) ist es mir wichtig eine entsprechende Separierung zu haben.

Meine aktuelle Merkliste: www.digitec.ch/de/shopList/show/245416593A6DF827BD9BBC55FF6A...

Die Idee ist, über die zentrale Gebäude-Verkabelung an einem US-8-60W einen PoE-Strang zum Wohnzimmer zum US-8 für Fernseher und den AP AC-Lite. Einen PoE-Strang für den AP AC-Lite vor Ort und die restlichen Zimmer vorerst ohne PoE angeschlossen. An den US-8-60W dann die USG und an der USG den EdgeRouter mit SFP für Init7-Internet.
Den Unifi-Controller habe ich bereits auf meinem Synology-NAS installiert und auch schon ein bisschen in den Einstellungen geschnuppert.

Meine Fragen:
- Macht das grundsätzlich Sinn und ist es korrekt erdacht?
- Ist die USG als Firewall zu verstehen?
- Welches Gerät macht den DHCP-Server?
- Die Trennung von IoT und LAN/WLAN kann ich dann auf dem Unifi-Controller einstellen (VLAN?) und die AP trennen die Verbindungen dann automatisch?
- Reichen die AP AC-Lite oder würdet ihr mir eher zu einem "grösseren" AP raten?

Danke schon mal an alle die sich Zeit nehmen das hier zu lesen und allenfalls auch noch einen Kommentar hinterlassen.

Gruss, Freshmeat
Edited on 18.02.2021 22:42
Man braucht nicht einen USG und einen Edgerouter. Ich würde nur einen Edgerouter nehmen, aber ein etwas leistungsstarkeres Modell, besonders bei einem Gigabit Anschluss. Ich würde die neuen u6 lite aps nehmen.
Danke Nils für deine Einschätzung. Ich muss mir nochmals die Gegebenheiten bei der Hausverkabelung anschauen. Denke es macht Sinn dort nur ein Gerät zu haben. Dann wirds wohl sowas: www.digitec.ch/de/shopList/show/D803E19D22DE7BC43328826CA522...

Das mit dem Pass-Trough-Port beim US-8 verstehe ich so, dass ich mit einem PoE Uplink auf den Switch komme (Port 1) und dann auf dem Port 8 auf ein PoE-Gerät mit Netzwerk und Strom versorgen kann. Also auf Port 8 den AC anhängen und gut is..? Der US-8 braucht dann keine eigenen Stromversorgung mehr?
Ja, das ist richtig so viel ich weiss. Ich würde aber empfehlen, wenn möglich Router, Switch und andere Geräte wie das Synology NAS an einem Ort zu haben, wo alle Kabel zusammenkommen. Der Access Point nicht. Den würde ich so zentral wie möglich platzieren. Und dann auch einen POE Switch nehmen, welcher die Geräte mit Strom versorgt, falls man mal mehr APs hätte oder vielleicht Überwachungskameras oder weiss nicht was. So macht man es üblicherweise. Hier eine sehr gute Ressource zum Thema Ubiquiti (Hauptsächlich UniFi, aber auch Edgerouter): www.youtube.com/c/CrosstalkSolutions/featured
Hoi Nils

Danke dir nochmals für die Infos. Ja die Netzwerk-Technik wird natürlich bei der Gebäude-Verkabelung platziert. Muss aber noch die Gegebenheiten dort anschauen.

Und die Dinger müssen noch lieferbar werden. :-)

Write a new post in this discussion