Die besten AMD Produkte der Kategorie Prozessor

Auf dieser Seite findest du eine Rangliste der besten Produkte von AMD aus dieser Kategorie. Um dir einen schnellen Überblick zu verschaffen, haben wir die wichtigsten Informationen zu den Produkten in der Rangliste bereits für dich zusammengestellt.

1. AMD Ryzen 7 7800X3D

Der AMD Ryzen 7 7800X3D aus der Raphael-Prozessorfamilie besitzt 8 CPU-Kerne auf Basis der "Zen 4"-Architektur. Jeder Prozessorkern hat Zugriff auf den gesamten L3-Cache. Das trägt besonders zur deutlich gesteigerten Leistung in Spielen bei. Gepaart mit einem AMD X670(E)- oder B650(E)-Chipsatz unterstützt der AMD Ryzen 7 7800X3D den im Vergleich zu PCIe 4.0 doppelt so schnellen PCI-Express-5.0-Standard. Alle Ryzen-7000-Prozessoren nutzen die AM5-Plattform und wurden für den Einsatz mit entsprechenden AMD-Chipsätzen entwickelt. 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Leistungstark im Gaming
  • Extrem leistungsstark
  • geringer Stromverbrauch

Contra

  • Bei Vollast heiss, egal welche Kühlung
  • etwas teuer
  • Kein EXPO möglich, sonst Windows System Fehler
AMD Ryzen 7 7800X3D (AM5, 4.20 GHz, 8 -Core)
Prozessor
345.–

AMD Ryzen 7 7800X3D

AM5, 4.20 GHz, 8 -Core

2. AMD Ryzen 9 7950X3D

.

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • sehr schnelle Gaming Performance
  • bleibt auch unter Vollast schön kühl

Contra

  • ZU TEUER
  • Braucht BIOS-Update
AMD Ryzen 9 7950X3D (AM5, 4.20 GHz, 16 -Core)
Prozessor
568.–

AMD Ryzen 9 7950X3D

AM5, 4.20 GHz, 16 -Core

3. AMD Ryzen 7 5800X3D

Der AMD Ryzen 7 5800X3D Prozessor ist eine 8-Kern-CPU für den Sockel AM4 mit 3,4 GHz Taktfrequenz und 96 MB L3-Cache. Der AMD Ryzen 7 5800X3D Prozessor besitzt eine maximale Leistungstaktrate von 4,5 GHz und wird im 7nm FinFET Verfahren gefertigt. 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Geschwindigkeit (besonders beim Gaming)
  • Extreme Gaming Performance
  • Top Leistung beim spielen

Contra

  • Wird sehr heiss
  • Etwas warm wird er aber alles noch okay
  • Sehr Temperatur Hungrig
AMD Ryzen 7 5800X3D (AM4, 3.40 GHz, 8 -Core)
Prozessor
267.–

AMD Ryzen 7 5800X3D

AM4, 3.40 GHz, 8 -Core

4. AMD Ryzen 5 7600X

Der AMD Ryzen 5 7600X aus der Raphael-Prozessorfamilie besitzt 6 CPU-Kerne auf Basis der "Zen 4"-Architektur. Nach "Zen", "Zen+", "Zen 2" und "Zen 3" handelt es sich dabei um die fünfte Generation der Zen-Mikroarchitektur. Jeder Prozessorkern hat Zugriff auf den gesamten L3-Cache. Das trägt besonders zur deutlich gesteigerten Leistung in Spielen bei. Gepaart mit einem AMD X670(E)- oder B650(E)-Chipsatz unterstützt der AMD Ryzen 5 7600X den im Vergleich zu PCIe 4.0 doppelt so schnellen PCI-Express-5.0-Standard. Alle Ryzen-7000-Prozessoren nutzen die AM5-Plattform und wurden für den Einsatz mit entsprechenden AMD-Chipsätzen entwickelt. 

AMD Ryzen 5 7600X (AM5, 4.70 GHz, 6 -Core)
Prozessor
227.–

AMD Ryzen 5 7600X

AM5, 4.70 GHz, 6 -Core

5. AMD Ryzen 9 5900X

Der AMD Ryzen 9 5900X ist der ultimative Desktop-Prozessor für Gamer, Kreative und Enthusiasten. AMDs Multi-Threading-Technik ermöglicht noch besseres Multitasking, denn jeder Prozessorkern kann zwei Aufgaben gleichzeitig verarbeiten. So geniessen Sie intelligentes Multitasking. Ihr PC reagiert schneller und das lästige Warten gehört der Vergangenheit an. Precision Boost 2 erhöht automatisch die Prozessorfrequenz. Damit erhalten Sie geballte Leistung genau dann, wenn sie am dringendsten gebraucht wird. 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • 12 Kerne
  • Tolles Upgrade für Produktivität und Gaming
  • Starke Performance

Contra

  • momentane Verfügbarkeit
  • immer noch Teuer ( 350.- wäre perfekt dafür )
  • Verpackung ist das Letzte.
AMD Ryzen 9 5900X (AM4, 3.70 GHz, 12 -Core)
Prozessor
260.–

AMD Ryzen 9 5900X

AM4, 3.70 GHz, 12 -Core

6. AMD Ryzen 5 7600

.

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Nicht zu teuer und erwaermt nicht
  • Heizleistung im Winter
  • braucht nicht viel strom

Contra

  • Fps mit 4090 und 4080
  • 6 Kerne
  • nicht zuverlässig
AMD Ryzen 5 7600 (AM5, 4 GHz, 6 -Core)
Prozessor
187.–

AMD Ryzen 5 7600

AM5, 4 GHz, 6 -Core

7. AMD Ryzen 9 7950X

16-Core / 32-Threads / 4.5Hz / Socket AM5.

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • eco modus
  • Hat Graphickarte an Bord

Contra

  • Gute Kühlung nötig
  • Etwas teuer
  • Grosse Verpackung
AMD Ryzen 9 7950X (AM5, 4.50 GHz, 16 -Core)
Prozessor
523.–

AMD Ryzen 9 7950X

AM5, 4.50 GHz, 16 -Core

8. AMD Ryzen 7 5800X

Der AMD Ryzen 7 5800X ist der ultimative Desktop-Prozessor für Gamer, Kreative und Enthusiasten. AMDs Multi-Threading-Technik ermöglicht noch besseres Multitasking, denn jeder Prozessorkern kann zwei Aufgaben gleichzeitig verarbeiten. So geniessen Sie intelligentes Multitasking. Ihr PC reagiert schneller und das lästige Warten gehört der Vergangenheit an. Precision Boost 2 erhöht automatisch die Prozessorfrequenz. Damit erhalten Sie geballte Leistung genau dann, wenn sie am dringendsten gebraucht wird.

Hinweis: Im Lieferumfang ist nur der Prozessor enthalten, der Kühler muss separat bestellt werden.
 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Gute Performance
  • 16 Threads :D
  • 16 Threads

Contra

  • 🥵 Hitzkopf!
  • Heiss wie ein Backofen bei maximale Hitze
  • Etwas Teuer (weil neue Generation)
AMD Ryzen 7 5800X (AM4, 3.80 GHz, 8 -Core)
Prozessor
203.–

AMD Ryzen 7 5800X

AM4, 3.80 GHz, 8 -Core

9. AMD Ryzen 5 5600X

Der AMD Ryzen 5 5600X ist ein Prozessor der sich besonders an Gamer und Overclocker richtet. AMDs Multi-Threading-Technik ermöglicht noch besseres Multitasking, denn jeder Prozessorkern kann zwei Aufgaben gleichzeitig verarbeiten. So geniessen Sie intelligentes Multitasking. Ihr PC reagiert schneller und das lästige Warten gehört der Vergangenheit an. Precision Boost 2 erhöht automatisch die Prozessorfrequenz. Damit erhalten Sie geballte Leistung genau dann, wenn sie am dringendsten gebraucht wird. 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Perfekt fürs Gaming
  • Für 300 CHF unbesiegbare Performance
  • läuft kühl mit kleinen AiOs

Contra

  • Normaler Wraith Kühler immer noch dabei warum kein Neuen
  • Bei manchen Boards muss zuerst ein BIOS Update durchgeführt werden
  • "nur" 6 Kerne
AMD Ryzen 5 5600X (AM4, 3.70 GHz, 6 -Core)
Prozessor
129.–

AMD Ryzen 5 5600X

AM4, 3.70 GHz, 6 -Core

10. AMD Ryzen 9 7900X

Der AMD Ryzen 9 7900X aus der Raphael-Prozessorfamilie besitzt 12 CPU-Kerne auf Basis der "Zen 4"-Architektur. Nach "Zen", "Zen+", "Zen 2" und "Zen 3" handelt es sich dabei um die fünfte Generation der Zen-Mikroarchitektur. Jeder Prozessorkern hat Zugriff auf den gesamten L3-Cache. Das trägt besonders zur deutlich gesteigerten Leistung in Spielen bei. Gepaart mit einem AMD X670(E)- oder B650(E)-Chipsatz unterstützt der AMD Ryzen 9 7900X den im Vergleich zu PCIe 4.0 doppelt so schnellen PCI-Express-5.0-Standard. Alle Ryzen-7000-Prozessoren nutzen die AM5-Plattform und wurden für den Einsatz mit entsprechenden AMD-Chipsätzen entwickelt. 

AMD Ryzen 9 7900X (AM5, 4.70 GHz, 12 -Core)
Prozessor
370.–

AMD Ryzen 9 7900X

AM5, 4.70 GHz, 12 -Core