USB Stick

Wasserdicht vs Wasserfest

Man möge mir bitte erklären was sich hinter diesen beiden Begriffen versteckt.

Mein Wissensstand: Wasserfest ist nicht unbedingt Wasserdicht. Es Stück Stoff ist in der Regel nicht wasserdicht, aber wasserfest. Es geht also nicht kaputt, wenn es nass wird, aber man kann damit nichts vor Nässe schützen.

Wasserdicht bedeutet für mich dass mindestens die Aussenhülle allfällige wasserempfindliche Innereien vor Wasser schützt. Transcend verwendet den Begriff: Wasser resistent. Auch so ein Blödsinn. Warum nicht einfach Klartext reden: Bis x Meter und x Minuten Wasserfest (kein technischer- und kein Datenschaden) und dann gibt es ja noch die ganz Schlauer Hersteller, die dann sagen: Wasserfest ja, aber natürlich nicht Salzwasserfest (weil Salszwasser ja so selten vorkommt auf der Erde).
infogepostet in USB Stick vor 2 Jahrenletzte Aktivität vor einem Jahr9
Nach oben

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

Avatar