RC Auto

Mehrwertsteuer

Kann ich bei euch in Deutschland bestellen und das Zeug an die Schweizer Grenze schicken lassen ( Lieferadresse) und die Mehrwertsteuer dann zurückfordern?
Wenn nicht bestell ich lieber bei Amazon.
Danke.
1 Follower
Am besten sendest du diese Frage an den Kundendienst, ich denke kaum das dir die Community dabei helfen kann.

Erreichbarkeit
Montag - Freitag: 09:00 - 18:00

E-Mail
digitec@digitec.ch

Telefonnummer
+41445759500
So kennt man sie halt... die Schweizer!
@jay tii.
Verallgemeinere das nicht! Ich z.b. bestelle möglichst alles bei digitec (was pc usw. betrifft). Aber, da du ja scheinbar kein schweizer bist, wirst du sicher bemerkt haben, dass der markt in der schweiz einfach armselig ist. Ich bestelle bei amazon nur all die sachen, die ich hier nicht keiege.
Vielleicht mal beim ZOLL anfragen, ob die Lieferanschrift in DE akzeptiert wird.
Um mal ernsthaft zu antworten: wird mit dem Zoll unter Umständen Probleme geben. Wenn du jemanden in DE kennst, dann sende es da hin und nimm es mit nach CH. Sofern es kein Auto ist sollte es funktionieren 🤣
Bearbeitet am 30.01.2019 21:39
inwiefern macht das Sinn? das meiste solltest du ja in der Schweiz bei Digitec und Galaxus eh bekommen. und ich glaube kaum dass der Preis in DE tiefer ist nach Umrechnung EUR-> CHF. Zumindest habe ich noch kein Produkt gefunden wo das der Fall wäre - eher im Gegenteil - die Elektronikartikel sind in CH fast alle günstiger nach Umrechnung

Wenn dann Haushalt und Möbel und Bikes und so kommen bin ich mal gespannt....
gehe mal davon aus, dass du eine deutsche Postadresse hast, du die ware dort in Emfpang nimmst und dann persönlich(!) in die Schweiz einführst.
Dann:
1. zum Deutschen Zoll und die Ausfuhr bestätigen lassen - Zollstempel
2a. bei Warenwert < CHF 300 (netto, d.h., ex dt. MwSt.) kannst du am Schweiz. Zoll vorbeifahren
2b. Warewert ist grösser CHF 300, dann bei Schweiz. Zoll anmelden und 8% MwSt. abdrücken, hier nur Vorteil aus der MwSt.-Differenz von 8 zu 19%.
3. die vom dt. Zoll freigestempelte Rechnung an dt. Händler zurückschicken und hoffen, dass er dir die dt. MwSt. auf dein konto überweist.
Noch wichtig: Rechnungsadressat und der Anmelder beim dt. Zoll muss ein und die selbe Person sein, vielleicht noch Ehepartner