Core i7 5820K (LGA 2011-v3, 3.30GHz, 6-Core)
Intel Core i7 5820K (LGA 2011-v3, 3.30GHz, 6-Core)

Bewertung zu Intel Core i7 5820K (LGA 2011-v3, 3.30GHz, 6-Core).

User givemeajackson

Wahnsinnsprozessor

der 5820k ist schlicht und ergreifend ein wahnsinnsprozessor. für 50 chf mehr als ein 4790k bekommt man hier 2 kerne, 4 threads und 12 pcie lanes obendrauf. der base clock scheint auf den ersten blick mager, ist aber meist kein problem (turbo auf allen 6 kernen geht auf 3.5). dazu kommt, dass die cpu unlocked ist, übertakten daher kein problem darstellt. meiner geht auf 4.5 auf allen kernen bei 1.28 volt spannung. so zieht er zwar recht viel saft aus der steckdose, ist aber selbst bei der singlecore leistung einem 4790k ebenbürtig und rennt in optimierten anwendungen schlichtweg allem, das nicht haswell-E oder xeon ist davon. temperaturen sind dank verlötetem heatspreader (nicht die verkorkste schlechte wärmeleitpaste bei den normalen haswells) völlig ok, meine raijintek triton bringt ihn übertaktet auf ca 76° C in prime95. bei anderen anwendungen komm ich nicht über 70 grad hinaus.

noch ein wort zu den 28 pcie lanes: das sind 12 mehr als auf z97 möglich sind. im sli/crossfire werden 2 karten mit je 8 lanes angeschlossen (zumindest bein meinem asus x99-s), diese bandbreite sättigt keine noch so übertaktete high end karte, hat also performancemässig absolut keinen einfluss im vergleich zu 5930x mit 40 lanes und 16 lanes per GPU. im unterschied zu z97 hingegen bleiben 12 lanes frei bei 2 GPUs, das bedeutet dasss man freie lanes für pcie-ssds, wifi-karten, soundkarten oder noch eine dritte gpu frei hat, die dann ebenfalls mit 8 lanes versorgt wird. und selbst in diesem fall hätte man noch 4 lanes für eine M.2 SSD frei. die meisten user werden von den "nur" 28 lanes nicht eingeschränkt sein.

alles in allem denke ich, dass es ein guter zeitpunkt ist auf sechs kerne umzusteigen. dx12 wird auch spiele besser auf viele kerne optimieren, ddr4 ist schon recht günstig, und skylake-E noch weit weg. ich werde lange zeit kein mainboard/cpu upgrade benötigen.

+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
-
15.07.2015
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User selina81

GPUs im SLI werden im 16/8 angesteuert, es bleiben aber 4 Lanes für eine PCI SSD. Im 3 WAY SLI sind die Karten 8/8/8 angesteuert. Es bleiben immer 4 Lanes für Erweiterungen.

24.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.