WD Red (4TB, 3.5")
WD Red (4TB, 3.5")
129.–

WD Red (4TB, 3.5")

562 Bewertungen107 Fragen

Die WD Red Festplatten-Serie ist mit NASware 3.0 speziell geeignet für den Betrieb in NAS-Systemen - diese HDDs arbeiten nicht nur kühler, sondern verbrauchen auch erheblich weniger Energie.

77%
9 externe Testberichte
Voraussichtlicher Liefertermin: Morgen 03.06.2020, falls bis heute 18:00 Uhr bestellt
Art.-Nr. 634541
Teilen

Anzahl

+1
+1

Speichergrösse

+1
+1

Puffergrösse

+1
+1

Alle Anbieter

129.–
129.–
Angebot von digitec

Gebraucht kaufen

1
ab 116.10
116.10statt neu 129.–
116.10statt neu 129.–
Angebot von digitec
Benutzt, Garantie: 12 Monate Bring-In
Gebraucht + Geprüft

Beschreibung

Die WD WD40EFRX aus der WD Red-Serie ist speziell für NAS-Systeme konstruiert. Sie ist ausgiebig für den 24/7-Dauerbetrieb getestet. Dank der speziellen Firmware NASware und 3D Active Balance Plus-Technologie...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Schnittstelle
SATA III
Leistungsaufnahme
4.50 W

Rückgabe und Garantie

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Defekt bei Erhalt (DOA)30 Tage Bring-Ini
Garantie36 Monate Bring-Ini

Garantieleistungen

Verlängere die Garantielaufzeit und hab länger Freude an deinem Gerät.
Garantieverlängerung Bring-In

Testberichte

77%

Durchschnittliche Bewertung 77%

Anzahl Testberichte 9

Verfügbarkeit

Postversand
Mehr als 10 Stück versandbereit ab unserem Lager
Voraussichtlicher Liefertermin: Morgen 03.06.2020, falls bis heute 18:00 Uhr bestellt

Netzwerkspeicher (NAS)

Router

Backup Lösungen

Fragen zum Produkt

Die hilfreichsten Kundenfragen

avatar
danielwipf

vor einem Monat

avatar
felixgraf

vor einem Monat

avatar
Akzeptierte Antwort

Ich habe 4x 6TB Reds im Raid (3x 256MB Cache und 1x die alte mit 64MB Cache im Synology NAS). Also SMR und CMR gemixt, was im Raidverbund gar nicht so toll ist. SMR ist für Raid und ZFS überhaupt nicht geeignet -> rebuilds sind dann immer ein Risiko. SMR und CMR sollten sowieso nicht gemischt werden, ich hoffe WD hat hier eine Lösung parat und tauscht die Platten aus - im NAS absolut unbrauchbar. 

felixgraf (hat dieses Produkt gekauft)vor einem Monat

Deine Frage zu diesem Produkt

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen